SIDS

Hallo zusammen, kurze Frage da im Internet unterschiedliche Aussagen zu finden sind. Ab wann sinkt die Gefahr für den plötzlichen kindstot erheblich ? Wisst ihr da mehr ? Danke

1

Hallo,

die Gefahr des SIDS ist am höchsten zwischen dem 2. und 4. Monat, nach 6 Monaten nimmt es schon ab, aber so richtig erheblich ist die Gefahr erst mit einem Jahr gebannt - dann passiert es so gut wie gar nicht mehr (glaube nur noch um die 2%-5% der Gesamtzahl an SIDS-Fällen sind nach dem 1. Geburtstag).

Grüße

2

Super, lieben dank 🙏🏼

3

So kenne ich es auch.
Ergänzend, er tritt bei Jungen häufiger auf als bei Mädchen ( Grund dafür ist unbekannt ) Außerdem kommt es in den Wintermonaten häufiger dazu, als zur warmen Jahreszeit

4

Noch eine Ergänzung: Die Gefahr sinkt ebenfalls erheblich, wenn man mindestens zwei Monate stillt (ungefähr halbiertes Risiko!). Wenn man länger als vier Monate stillt, sinkt das Risiko weiter.

Quelle: https://www.stillen-institut.com/de/der-zusammenhang-zwischen-stilldauer-und-sids-risiko-aktuelle-meta-analyse.html

5

Ja und selbst wenn man allen Empfehlungen brav folgt, gibt es trotzdem keine Garantie sein Kind aufwachsen zu sehen - egal wie sehr man sich anstrengt alles richtig zu machen. Im Leben gehört eben auch immer ein bisschen Glück dazu...

Schreibt eine Mama die ihren Sohn mit 16 Monaten durch einen Unfall verloren hat und auch dachte die kritische Zeit wegen SIDS nun hinter sich zu haben...

6

Stimme dir zu. Es gibt einfach keine Garantie auf ein gesundes oder lebendes Kind, so hart das auch klingen mag.

Der Verlust deines Sohnes tut mir sehr leid (und das meine ich nicht bloß als Floskel)

weitere Kommentare laden
9

http://www.sidscalculator.com/

Top Diskussionen anzeigen