Fußsack Baby 3 Monate Babyschale + Sportsitz

Liebe Alle,

Die Frage gibt es sicher schon, trotzdem möchte ich um eure Erfahrungen bitten.

Unsere Kleine ist 13 Wochen alt (kam 4 Wochen zu früh) und ca. 60 cm lang.
Ich überlege, einen guten Fußsack für die kalten Wintermonate zu kaufen.
Nun bin ich mir nicht sicher, wie lange die Babywanne reichen wird (84 cm lang) und ob ich einen Fußsack Größe 0 kaufen soll.
Ich habe aktuell einen kleinen Fußsack für 30 Euro in der Schale, möchte aber einen Guten kaufen, welche sich dann auch für den Sportsitz eignet.
Passt der 0er auch auf den Sportsitz? Wir haben ja noch einige Monate Zeit, so dass ich sehr gerne einen kuschligen in der Wanne hätte - möchte aber nicht 2 mal so viel Geld bezahlen (liebäugle mit Kaiser und Odenwälder).

Wie habt ihr das gelöst? Passt ein Fußsack für beide Aufsätze?

Vielen lieben Dank 🌻
Nadine und Johanna

1

Ich habe den Lammfellsack Natura von Kaiser gekauft. Der passt gerade so in usere Wanne (80 cm) und bald dann auch auf den Sportsitz.
Der Natura ist allerdings kein „riesen“ Sack, sodass wir ihn im nächsten Winter vermutlich nicht mehr nutzen können. Aber das wird ja auf alle Säcke zutreffen, die man zuvor in der Wanne nutzt 😊

2

...mit „gerade so“ meine ich, dass er nicht größer sein dürfte, da er sonst für die Wanne zu groß wäre.

3

Dankeschön 😊. Hab jetzt einen von Kaiser gefunden, der eher für den Sportsitz aber ich noch in die Wanne passt (85 cm). Somit hält er ein wenig länger.

weiteren Kommentar laden
5

probier doch aus... du hast doch sportsitz und fußsack aus der schale zu hausse?!

ich hab die softtasche vom kinderwagen, die wird irgendwann zum fußsack und wird definitiv bis zum ende der buggyzeit reichen. am anfang wird sie wohl etwas großzügig sein, aber da kommt ne decke mehr rein, ist im ajanuar ja kein beinbruch...

in der babywanne hatte ich keinen, fand ich unnütz, da tuts ne decke, die man ehe zu viel hat und zu wenig benutzt (wo auch, wenn nicht im kinderwagen...)

Top Diskussionen anzeigen