Gute Zahnungshilfe Empfehlungen?

Halloūüôā meinem vier Monate altem Sohn sind v√∂llig √ľberraschend die unteren Schneidez√§hne durchgebrochen. Er war die letzte Zeit so wie immer und wir haben nicht mitbekommen dass er zahntūüėģ Meine Frage ist welches Zahnungsgel ihr empfehlen k√∂nnt? Da gibts ja das klassische Dentinox aber vielleicht gibt es ja was besseres?
Und könnt ihr einen guten Beißring empfehlen?

1

Wir haben Beißring und eine Veilchenwurzel. Die Wurzel kann ich sehr empfehlen gibt es bei Rossmann, ich denke mal bei DM auch.
Als Gel habe ich Dentinox da, das hatte ich vor 7 Jahren bei meinen Sohn schon. Aber bei den Gelen scheiden sich die Geister.

2

Gl√ľckwunsch zu den Z√§hnchen! Wenn er sich nicht beschwert und die Z√§hne schon durchgebrochen sind, musst du eigentlich nicht mehr viel machen. Das, was den Kindern weh tut, ist der Durchbruch, also wenn du sie schon sehen kannst, ist das schlimmste √ľberstanden ūüôÉ

Von Dentinox haben mir Hebamme und Kiä abgeraten. Fällt in allen Tests auch mit mangelhaft durch. Wir haben Dentilin hier.

3

Gl√ľckwunsch zu den ersten Z√§hnen!! Unser kleiner Mann hat auch mit 4 Monaten Z√§hne bekommen.wir haben sehr vieles ausprobiert: orsanit K√ľgelchen, destinox, weichenwurzel. uns hat Zahn √Ėl von Stadelmann ( Bahnhofsapotheke) richtig gut geholfen.das √Ėl muss man nur auf die Wangen auftragen!! So haben wir alle Z√§hne √ľberstanden!!

4

Es gibt noch das osa zahngel das benutzen wir das ist pflanzlich das nelkenöl das darin enthalten ist betäubt auch ein bisschen. Das andere zahngel wäre bei uns erst wenn es richtig schlimm wäre, da ist ja ein richtiges betäubungsmittel drinnen laut apotheker.

Zahnöl (bahnhofsapotheke) ich liebe es
Veilchenwurzel

Bei den bei√üringen muss man sich einfach durchprobieren da ist jedes baby anders und kommt auch auf das alter darauf an es gibt da aber viele die man in den k√ľhlschrank geben kann dann k√ľhlt es. Probiert euch da einfach durch. Bei uns ist ein 3eckiges der totale hit und das von mam.

Top Diskussionen anzeigen