2. Baby nach einem Jahr

Hey đŸ‘‹đŸŒ
Ich wollte einfach mal fragen, ob ihr mir sagen könnt wie es bei euch so ist ?
Habt ihr auch Kinder mit einem altersabstand von 2 Jahren ?
Mein Sohn wird in ein paar Tagen 1 Jahr und mein Mann und ich wollen so langsam das nĂ€chste „planen“.
Wollte schon immer, dass meine Kinder einen Abstand von zwei Jahren haben, allerdings habe ich auch etwas Respekt vor zwei kleinen rackern zu Hause 😅
War es bei euch sehr anstrengend ? WĂŒrdes ihr das weiter empfehlen ?
Lg und schönen Abend noch đŸ‘đŸŒ

1

Ich kann noch nicht viel dazu sagen aber ich folge mal. Meine Maus wird im Oktober ein Jahr und im Dezember kommt das Geschwisterchen đŸ€—

2

Hallöchen , meine Tochter ist am 04.06 2 Jahre geworden mein Sohn kamm am 22.06 auf die welt die 2 haben somit 2 jahre und 2 wochen unterschied, er ist jetzt zwar erst 5 wochen alt aber bis jetzt lĂ€uft alles supper klar mom hat meine tochter eine schwierige Phase (trotz) was mein NervenkostĂŒm tagtĂ€glich auf die Probe stellt mit Schlafmangel und manchmal ein schlecht gelauntes Baby, aber es ist wunderschön und wĂŒrde es immer und immer wieder so machen , man ist beim 2 Kind auch viel gechillter wie beim ersten, es hat sich eigentlich nicht viel verĂ€ndert nur das man organisatorischer an die sache ran gehen muss und die PrioritĂ€ten anders setzt wie z.b den Haushalt ich genieße lieber die zeit mit meinen 2. Also im großen und ganzen es ist manichmal anstrengend aber das ist es auch mit einem Kind!!!

Liebe GrĂŒĂŸe
Mit Valeria an der Hand und Adrian im Arm đŸ„°

3

FĂŒr mich ist es eine absolute Herausforderung. Meine Tochter ist 2,5, mein Sohn 6 Monate alt. Die ersten Wochen waren geprĂ€gt von WutausbrĂŒchen, durchwachsenen NĂ€chten, dauerstillen und permanenter mieser Laune meiner Tochter.
Mittlerweile krabbelt das Baby und zieht sich ĂŒberall hoch. Gucke ich einmal nicht hin, nimmt meine Tochter dem Baby das Spielzeug weg oder kippt es um.
Ich kann nichtmal in Ruhe Pipi machen. Die NÀchte klappen nur, wenn mein Mann da ist und mit der Tochter schlÀft. Familienbett zu dritt - da wecken sie sich oft gegenseitig und in getrennten Zimmern funktioniert es noch weniger- da laufe ich hin und her.
Aber ja, es ist auch wunderschön zu sehen, wenn die beiden miteinander lachen und zusammen spielen. Wie meine Tochter den Kleinen liebt...aber ich bin ganz ehrlich: ich bin froh, wenn ich die erste Zeit hinter mir habe und das Baby sich selbst wehren kann! Auch bin ich froh, wenn ich mal wieder ne Minute fĂŒr mich habe, denn Entlastung gibt es immer nur fĂŒr ein Kind.
Aber trotzdem: Ich wĂŒrde es immer wieder genauso machen 🙈

4

Hi,
Meine Kinder sind genau 24 Monate auseinander.
Eigentlich wollte ich einen grĂ¶ĂŸeren Abstand von ca. 4 Jahren aber ich wĂŒrde ungeplant schwanger.
Ich will nichts schön reden.... Es bringt mich fast tÀglich an meine Grenzen!
Der große in der trotzphase, der kleine ein schlechter SchlĂ€fer und sehr waghalsig.den kann ich eigentlich schlecht aus den Augen lassen.
Ich bin jede Sekunde des Tages voll gefordert um beiden Kids gerecht zu werden.
Klar es sind auch tolle Momente dabei, wenn der große den kleinen verteidigt wenn ich mal schimpfe, oder er ihn mal in den Arm nimmt.
Also ich hÀtte meinem Sohn gerne noch die Zeit gegeben ein bisschen Mama und Papa exclusive zu haben, einfach weil er oft nicht dass VerstÀndniss hat wieso er jetzt warten muss. Dann ist er einfach noch nicht so selbststÀndig, braucht noch viel meine Hilfe.

Ich denke dass muss jeder fĂŒr sich entscheiden wie er es machen möchte. Es gibt vor und Nachteile fĂŒr jede Seite.

FĂŒr mich persönlich finde ich einen etwas grĂ¶ĂŸeren Abstand besser.

Lg

5

Ich lese mal mit, ich bin aktuell frisch schwanger und unser zweites Kind kommt einen Monat bevor der KrĂŒmel 2 Jahre alt wird. Was ich aber jetzt schon sagen kann, die Schwangerschaft ist jetzt schon "schlimmer". Ich habe wieder massiv mit Übelkeit, Erbrechen und Kreislaufproblemen zu kĂ€mpfen. Das erste Kind möchte aber trotzdem bespaßt werden, dadurch kann ich mich natĂŒrlich viel weniger ausruhen.

Top Diskussionen anzeigen