fahrradanhänger für 2 von thule oder croozer

hmmm hat wer erfahrung mit den modellen von croozer bzw. thule.
ich habe mir jetzt nur die aktuellen modelle croozer kid vaaya 2 und thule Chariot Sport 2, bzw. thule Chariot Cab

mir geht es um das umrüsten zwischen fahrradanhänger und kinderwagenfunktion. bzw. die bremse

thule
vorderränder abmachen und oben einstecken - gute aufbewahrungsfunktion
fahrradstange seitlich am anhänger aufbewahren - top
fahrradstange am anhänger einfach einstecken - super
kupplung am fahrrad anstecken - naja nicht so toll
feststellbremse - hält gut, aber fummelig mit dem fuß zu erreichen
"kofferraum" - ein witz

croozer
vorderränder abmachen und ...- genau wohin damit, vorallem wenn verdreckt
fahrradstange aufbewahren - keine funktion da, auch mies
fahrradstange am anhänger anbringen - unterhalb, geht so lala
kupplung am fahrrad anstecken - super top
feststellbremse - ähh ja, funktioniert gut, aber mit der hand am boden bedienen. mies
"kofferraum" - könnten 2 einkaufstaschen bestimmt reinpassen. gut.


wie sind da so eure erfahrungen??

1

Eigentlich hast Du ja schon alles aufgelistet 🤔 Wir haben einen Thule Chariot Cross für ein Kind, ist sehr einfach zu bedienen und umzustecken als Kinderwagen. Da passt übrigens recht viel in die beiden Taschen/Netz hinten. Mir fällt jetzt auch kein weiterer Punkt zusätzlich ein. Sind sehr zufrieden! Kenne einige mit Thule, die sind alle happy damit.

2

Kofferraum mies? Es passt doch mehr rein als in jeden Kinderwagen. Tasche + Netze sind top und zur Not kann man auxh noch was im Fußraum bei den Kids transportieren.

Wir haben den Thule Sport 2

3

Wir haben den Croozer Vaaya für 2 und finden ihn super. Das mit der Aufbewahrung des Buggyrads bzw. der Fahrradstange ist wirklich ein Punkt, aber die Sachen würde ich einfach im Kofferraum verstauen, der ist ja wirklich riesig. Gefühlt passt da ein Kinderwagen rein. 🤣
Insgesamt ist der Vaaya aber trotzdem noch relativ klein und schmal und hat in der Buggyfunktion einen super kleinen Wendekreis. Also wir lieben ihn.

4

Wir sind seit 5 Jahren mit dem Thule sehr zufrieden. Ich war erst gestern mit 2 Kindern plus Badezeug im Freibad. Geht super. Ich finde auch die Kupplung gut. Einzig die Gummilasche ist gerissen und wir haben sie nachgekauft. Zu den neuen mit Liegefunktion kann ich nix sagen, evtl. Ist das Gepäckfach da kleiner?!

5

Wir haben den Thule Cab 2. Er ist optisch nicht die stylische Version, hat aber einen sehr großen Kofferrraum.
Zudem ist Thule insgesamt schmaler und passt durch die gängigen Haustüren. Das war zumindest vor ein paar Jahren bei Croozer-Zweisitzern anders und für uns ein Kriterium für Thule.

8

Hier noch eine Stimme für den Cab2 :)

9

Achso, dazu bitte aber beachten, dass bei dem Modell die Seitenfenster zu sind/kein Gitternetz. Ist bei Hitze in der Sonne nicht ganz so gut, wegen schlechterer Belüftung. Macht uns aber nix, da wir bei hohen Temperaturen damit nicht unterwegs sind.
Ist die Regenfolie drüber, kann es schonmal stickig werden, ich vermute aber, dass das dann bei allen Modellen der Fall ist.
LG

6

Wir haben seit fast 3 Jahren den Croozer und sind damit sehr zufrieden

7

Wir haben den qeridoo kidgoo 2 und sind sehr zufrieden.
Eine Freundin von mir hat den croozer, die ist auch zufrieden, findet aber meinen besser durchdacht (sie hat keinen Sonnenschutz, wir können die Stange unten andersrum reinmachen, wenn wir ihn abhängen). Zumineest bei den 2018er Modellen, die haben wir.
Also falls es auch ein anderes sein darf bei dir, kannst dir den ja mal.anschauen.

Top Diskussionen anzeigen