Meinung der Ärztin absurd ?

Huhu. Die Motte ist nun 10 Monate alt. Wir waren beim Arzt zu einer normalen Untersuchung wegen ihres Husten, dort wurde auch direkt nochmal alles gecheckt. Die Ärztin ist der Meinung, das meine Kleine zu langsam entwickelt ist und zu wenig kann. Ich konnte es selbst nicht glauben, und ich weiss das das nicht der Wahrheit entspricht, ich möchte mir hier nur mal kurz ein paar Meinungen einholen, ob ich übertreibe wenn ich sage das diese Aussage einfach absurd ist. Meine Kleine krabbelt seit sie ca 9 Monate alt ist. Sie zieht sich hoch & läuft an Tischen, Couch etc entlang. Sie läuft wenn man ihre beiden Hände festhält ,,alleine“ vorwärts. Sie gibt Sachen von sich, brabbelt fleißig, ,,papapapa“ ,,mamamama“ und alle anderen komischen Laute 😅 Wenn man sie fragt, wo Mama ist, sucht sie im ganzen Raum nach mir. Sie kann bei ,,winke winke“ winken, bei ,,prima“ klatscht sie in die Hände und lacht. Bei ,,Hallo“ streckt sie die rechte Hand nach vorne & erwartet die Hand dd Gegenübers, die sie dann auch zudrückt. Sie nimmt Dinge & möchte einem alles zurück geben mit einem lauten ,,Da!“ Ich finde es genügt für ihr Alter... ich kann diese aussage, das sie nichts bzw zu wenig könnte einfach nicht verstehen.
Lg an alle Mamis und die Kleinen ❤️

2

Was soll sie denn noch können, Algebra? Oder was stört die Ärztin?

4

Ich ärgere mich auch das ich nicht geantwortet habe, was sie denn noch können soll, aber ich war so sprachlos, das ich froh bin das ich gehen konnte 😃 Ihr Enkel ist mit 10 Monaten gelaufen... wahrscheinlich will sie das bei jedem kind

1

Achja... und sie streckt die arme zu uns, wenn sie auf den Arm möchte.

3

Hört sich doch super an! Mein Sohn ist zwei Monate älter und kann einiges davon noch nicht. Ich finde ihn sehr normal :-)

5

Meiner konnte nicht laufen glaub nicht mal Krabbeln in dem Alter und es war alles in Ordnung, heute ist er 5 Jahre, einzig die Sprache hinkt hinterher #schwitz

6

Hallo,

also mein Kleiner ist zwar erst 6 Monate alt, daher weiß ich nicht, was er bis dahin so kann.

Kann aber ein bisschen aus "Erfahrung" sprechen, meine Mama ist Fachpädagogin für die ganz kleinen (0-3 Jahre alt), ich studiere Pädagogik und kann so ein bisschen vergleichen, was wir da so erzählt bekommen.

Von dem was du erzählst, finde ich, dass dein Kind sehr gut entwickelt zu sein scheint. Sowohl motorisch als auch kognitiv kann sie doch schon eine ganze Menge.

Hab meine Mama deinen Post lesen lassen (selber Haushalt, keine Coronaverstöße 😉) und sie ist der selben Meinung.

Ich finde die Aussage der Kinderärztin ehrlich gesagt etwas unglücklich. Jedes Kind hat sein Tempo und auch wenn deine Maus etwas weniger erst könnte, wär das doch auch ok.

Ich denke nicht, dass du dir Sorgen machen musst 😊

Lg Krümelmama2019

7

Danke an dich & deine Mama 😊

8

Oh man da kann man doch nur lachen. Unser Sohn ist erst mit 11 Monaten losgekrabbelt und gelaufen dann mit 13 Monaten. Und der Arzt hat sich NIE Sorgen gemacht. Jetzt wird er bald 2 und ist ein super aufgeweckter schlauer Kerl! Er kann schon fast alle Farben und Symbole, redet viel und auch sonst ist er total fitt. Ich würde mich an deiner Stelle auch nur aufregen, mir aber keine Sorgen machen 🙈

9

Huhu,

hat die Ärztin denn gesagt, um was es ihr genau geht?

VG

11

Huhu,
Die Ärztin meinte, dass ,,sie für 10 monate allgemein noch etwas langsam im Betracht ihrer Entwicklung sei“

14

Dann nimm doch nochmal Kontakt auf und frage nach, was genau sie gemeint hat - darüber hinaus schließe ich mich der Antwort von zweckpessimist an, sehe ich genau so

10

Also mein Grosser konnte mit 9 Monaten nicht laufen und es war alles okay mit der Entwicklung 🙂 übrigens ist er erst mit 15Monaten gelaufen und es wurde nichts gesagt vom Doc.

Mach Dir keinen Kopf, alles zu seiner Zeit.

LG
LINA1208

12

Baby’s zeigen Ärzten einfach nicht alles was wir Mamas sehen - mach dir nicht zu viele Sorgen, sie ist laut der Beschreibung sehr gut entwickelt 👍

Unsere ist eine von der frühen Sorte was Motorik angeht, krabbelt seit sie 7 Monate alt ist und zieht sich überall hoch und Versucht an Möbel entlang zu gehen seit sie 8 Monate alt ist


Aber dafür checkt sie immer noch nicht wie man klatscht oder dreht sich im Schlaf oft auf den Bauch und kommt nicht zurück 😅

13

Ich finde es eher absurd, dass man sich Bestätigung in einem Forum sucht, obwohl hier niemand dein Kind gesehen / erlebt hat. Sicher klingt das gut und "normal", was du beschreibst aber die Ärztin wird schon einen Grund gehabt haben für ihre Worte. Oder auch nicht. Aber hier ins blaue hinein zu antworten, dass bei deiner Tochter alles ok ist, finde ich bedenklich.
Wenn du unsicher bist, solltest du die Ärztin nochmal kontaktieren und um Erklärung bitten. Vielleicht hast du etwas falsch verstanden oder sie hat sich einfach blöd ausgedrückt.
Zustimmung bei fremden Laien zu suchen ist für mich tatsächlich absurd.

Top Diskussionen anzeigen