Schub oder doch Ohrenschmerzen?? ... oder doch die ZĂ€hne 🙈🙈?

Hallo ihr Lieben,
Bin gerade ein bisschen verzweifelt.
Es wÀre so schön wenn die kleinen sprechen könnten.
Mein Kleiner ist 3 Monate alt. Dieser 19 Wochen Schub hat gerade begonnen. Jetzt schreit er seit ein paar Tagen immer mal wieder, beim anlegen, beim spielen, einfach immer mal ohne erkennbare Ursache einfach los.... kennt man ja bei den SchĂŒben.
Jetzt fasst er aber hĂ€ufig an sein Ohr und ich weiß nicht ob das Zufall ist weil er im Moment immer alles greift was so da ist oder ob er vielleicht Ohrenschmerzen hat.
Wie bekomme ich das raus? Ich will keine MittelohrwntzĂŒndung verschleppen aber auch nicht schon wieder wegen nix zum Arzt (das hatte ich nĂ€mlich schon mal, da war der Arzt nicht begeistert, zu Hause hat er aber gebrĂŒllt wie am Spieß, den ganzen Tag und nicht gestillt. In der Praxis war Sonnenschein und er hat endlich die Brust genommen) wenn ich jetzt mitten in der Corona Zeit ankomme weil ich glaube er hat Ohrenschmerzen, aber am Ende ist er einfach nur im Schub ist die Ärztin bestimmt nicht begeistert.
Er hat kein Fieber, ich hab mehrfach gemessen weil sein Kopf mir so warm vorkam.
Oder können es auch ZĂ€hne sein? Er sabbert seit einer Woche echt extrem 🙈
Ach wenn sie doch nur reden könnten

1

Hallo, KrĂŒmel war vor zwei Monaten richtig krank. Er hatte eine Bronchitis. Er fasste sich stĂ€ndig an die Ohren, aber der Arzt sagte, die seien in Ordnung, er wĂŒrde aber zahnen. Er bekam vier ZĂ€hne auf einmal. Fieber hatte er nie. Eine Woche spĂ€ter, die Bronchitis war weg, schrie er und war gar nicht zu beruhigen. Zwischendrin wimmerte er und schlief nur mit Schmerzmittel und auf meinem Arm ein. Ich dachte, es seien noch die ZĂ€hne, doch abends bekam er Fieber. Es war dann eine MittelohrentzĂŒndung.
Nach meiner Erfahrung hört ein Baby dann nur mit Schmerzmittel auf zu schreien, leidet sehr und hat Fieber.
Aber das muss nicht so sein. Ich wĂŒrde lieber einmal zu oft zum Arzt gehen.

2

Danke fĂŒr deine Antwort.
War er dann zwischendurch gar nicht mehr happy? Meiner spielt zwischendurch auch und ist fröhlich und dann geht es plötzlich los

3

Nee, das war bei den ZĂ€hnen so. Bei der MittelohrentzĂŒndung ging es ihm nur besser, wenn er Nurofen bekommen hat, aber er war trotzdem kein Strahlemann.

weitere Kommentare laden
4

Hi, das sind bestimmt die ZĂ€hne. Man sagt, dann fassen sie sich vermehrt ans Ohr. Viele Babies machen das auch bei MĂŒdigkeit. Unsere kratzt dann richtig am Ohr herum.

6

Danke fĂŒr deine Antwort. Meinst du das können die ZĂ€hne sein obwohl er erst 15 Wochen alt ist?

7

Ja, sie schiessen ja erstmal in den Kiefer, bevor sie durchbrechen. Und auch das einschiessen ist unangenehm fĂŒr die Babys.. die spĂŒren alles was sich verĂ€ndert.

Hast du einen Fingerling? Massier damit das Zahnfleisch, vllt ists angenehm fĂŒr dein Baby?

Top Diskussionen anzeigen