Pickel im Gesicht

Thumbnail Zoom

Hallo mein kleiner ist jetzt 3 anhalb Wochen (24 Tage alt)
Seit heute hat er ganz viele rote Pickel im Gesicht (jucken tun sie anscheind nicht)
Zudem ist er seit gestern sehr weinerlich und quengelig drauf.

Hatten eure klein auch solche Pickel?
Könnte der erste Schub schon los gehen??

Zudem hatte ich vor 2 anhalb Wochen herpes hab da immer noch Angst das er es hat (trinken tut er super 120 ml alle 4 Stunden, fieber hat er auch nicht)

1

Also erstmal zum Herpes: Bei Babys kommt es bei einer Herpes Infektion in den allermeisten Fällen zu einer Mundfäule also der Mundinnenraum hauptsächlich währe ganz wund. Das sieht für mich hier nicht danach aus. Außerdem würden die Symptome schon paar Tage nach der Infektion auftreten. Bei 2 1/2 Wochen seit deinem Herpes wird da nichts mehr passieren. Was die Pickel angeht, ist das höchst wahrscheinlich einfach Neugeborenenakne die haben sehr viele Babys in dem Alter. Hatte meine Tochter auch. Geht nach ner Zeit wieder weg. Also breitet sich meist erst aus, und ist dann so schnell weg, wie sie gekommen ist. Muss man auch nichts machen. Bei sehr trockenen stellen vielleicht mit etwas Öl, Muttermilch oder Babycreme tupfen. Ansonsten in Ruhe lassen, nix aufgeht und sich am Ende noch entzündet.

2

Hallo

Meine Tochter hatte bzw hat auch die Baby Akne. Wann genau es anfing, weiss ich nicht mehr. Glaube 2 oder 3 Wochen nach Geburt 🤔 jedenfalls.. Sie ist nun 3 Monate und hat es noch gaaanz leicht an den Wangen und auf dem Oberkörper. Das sind die Hormone und verschwinden langsam wieder. Man muss sie auch nicht behandeln. Sagte mir unser Kinderarzt. Das haben viele Babys.

Liebe Grüsse

3

Hallo 😊

Mein kleiner ist auch bald 3 1/2 Wochen. Er hat seit ein paar Tagen auch das Gesicht voller Pickel. Das ist laut meiner Hebamme völlig normal in dem Alter.

Auch schläft er weniger und weint viel mehr. In dem Alter haben sie wohl den ersten Wachstumschub.

Liebe Grüsse Angie-Lee

Top Diskussionen anzeigen