Unzufrieden mit mir

Guten Abend Ladys..

Ich erwarte mir von diesem Post gar nichts , ich will nur mal meinen Frust von der Seele schreiben .

Kurz von Anfang an :

Ich habe Ende November meinen kleinen wundervollen Sohn zur Welt gebracht . Ich liebe ihn über alles und er macht mein Leben perfekt ..

Die ersten 2 Monate hab ich wirklich nicht realisiert ich dachte immer das ist nicht mein Kind und ich träume 😃

Jetzt ist schon ganz normaler Alltag bei uns und es passt auch so
Aber :
Ich habe zurzeit richtige Probleme mit mir selbst . Ich fühle mich so unwohl ..
Ich fühle mich richtig hässlich egal welche Frisur ich mache , ob ich Make up trage oder nicht
Und mit meiner Figur komme ich auch noch nicht klar ( ich weiß das ich noch Geduld brauche ) , aber ich könnte manchmal kotzen wenn ich mich im Spiegel sehe und mein Bauch ist immer noch ein bisschen zu sehen.
Mir passen meine alten Shirts usw zwar wieder aber in den meisten sehe ich einfach so zum kotzen aus..

Mir passt zurzeit einfach gar nichts an mir und ich könnte oft heulen vor Wut und Selbstzweifel usw ..
Und ich bin manchmal so blöd zu meinem Freund und mecker ihn an obwohl er nichts dafür kann 🤦‍♀️🤦‍♀️ Nur weil ich unzufrieden mit mir bin

Ich liebe das Leben mit meinem kleinen Baby . und wenn ich mich auch wieder ,mögen‘ würde , wäre alles perfekt ..

Sorry fürs ausheulen

1

Kenne ich nur zu gut und ich kann dich total gut verstehen. Ich habe im Dezember meine Tochter bekommen und habe immer noch extrem Probleme mit meinem Bauch... Bzw seh ich immer noch aus, als wäre ich im 4.monat schwanger.. Durch das voll-stillen hängen meine brüste... Ich habe Haarausfall bekommen und und und.
Also echt zum heulen.
Aber genau dann wenn es mir so geht, schau ich meine Tochter an, sehe das Lächeln und die Liebe die sie mir gibt, und dann ist mir alles egal😍und dann denke ich, auch wenn es manchmal schwer ist, sollten wir unseren Körper so lieben wie er ist, denn wir haben dafür das schönste Geschenk überhaupt bekommen 😍😍
Lg, mit Lotte 4 monate

2

Schließe mich mal an.... ich finde den Blick in den Spiegel auch nicht super, mein Bauch ist die reinste Katastrophe, sowas von schwabbelig und viele Dehnungsstreifen sowie der "schöne" Hautlappen vom Kaiserschnitt, der ein Glück langsam zurück geht. Ein Doppelkinn lässt auch Grüßen. Aber der Gedanke, so ein wundervolles Kind ausgetragen und zur Welt gebracht zu haben war und ist das alles für mich Wert, sowie für dich ja offensichtlich auch.
Ich versuche jeden Tag Sport zu machen und wieder zu meinem Ich zu finden mit dem ich zufrieden bin!
Es wird wieder...

3

Du bist wunderschön, genau so, wie du jetzt bist. Mit allem, was zu einer frisch gebackenen Mama gehört! Mach dir keinen Kopf, in nochmal 4 Monaten sieht alles komplett anders aus.. dein Körper heilt und nur ein gesunder Körper kann von innen heraus strahlen. Trink genug Wasser, ernähre dich gesund, wenn möglich stille, nimm deine Vitamine, geh täglich an die frische Luft und wenn dir Zeit bleibt, dann mach etwas Sport oder einfach Stretching.. die Zeit geht so schnell vorbei! 🥰

4

Dein Körper hat ein Wunderwerk vollbracht und braucht einfach noch ein bisschen Zeit, sich zu erholen! Stillst du? Dann hätte ich folgende Idee für dich: lass deinen Mann ein Foto von euch beiden beim stillen machen. Anstatt dich dann nackt im Spiegel zu begutachten und vermeintliche fehler zu suchen, schaust du dir das bild an 😘 funktioniert auch mit Fläschchen geben 😉 beim füttern unserer minis bekommen frauen immer so einen besonders schönen Ausdruck der Zufriedenheit im Gesicht, finde ich 🤩 das macht uns automatisch zu den schönsten Frauen der Welt, da kann die olle Klum getrost einpacken 😉😘

5

Meine Hebamme hat immer gesagt, die Veränderungen kommen 9 Monate und gehen 9 Monate. So war es bei mir beim 1. Kind und genau nach 6 Monaten hab ich mit Sport angefangen und ab da sah ich aus wie früher (OK, die Brust halt nicht mehr). Jetzt hab ich nach 12 Wochen noch 2kg zu viel auf den Rippen und auch das bekomme ich sicher weg!

6

Vielen Dank an alle fürs aufmuntern
Ihr seid so lieb ❤️

Top Diskussionen anzeigen