Silopo : Freude teilen - Hüftdysplasiebehandlung - der Gips ist ab! 😍🙏

Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich einfach mal meine Freude mit Euch teilen. ☺️
Wir haben nun 4 von ca. 6 Monaten Therapie wegen einer Hüftdysplasie mit Luxation (Hüftgelenk komplett ausgerenkt) hinter uns und gestern endlich den schwersten Teil, 3 Gipse in 3 Monaten, endlich geschafft!!! 😍🥳🤩
ich könnte heulen vor Freude! Seit der Gips ab ist und die Narkose raus, ist unsere kleine Sonne ☀️ nur noch am laut lachen! Ich brauch sie bloß ein bisschen kitzeln dann lacht sie schon wie verrückt 😂😍🙏
Sie ist so ausgelassen und nur am strampeln und spielen!
Und sie kuschelt sich jetzt richtig an mich ran wenn ich sie auf dem Arm habe, weil kein Gips dazwischen ist 🙈🥰🙏
Es fühlt sich irgendwie an als hätte ich sie jetzt noch mal geboren und dürfte mit ihr zum ersten Mal Heim 🥰
Falls es einige unter euch gibt denen es genauso geht, es lohnt sich zu kämpfen! Im Nachhinein waren drei Monate Gips gar nichts! Davor und während dessen fühlt es sich so schwer an. Aber es lohnt sich, damit die kleinen später richtig laufen können! 😊
Sollte jemand hier in einer ähnlichen Lage sein, meldet Euch gerne bei mir. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie gut es tut, mit jemandem schreiben zu können, dem es genauso geht! 🥰

Bei uns gibt es jetzt noch 2 Monate mit Schienen (Orthesen), aber das ist nichts dagegen und das schaffen wir auch noch! 💪🏻😁

Liebe Grüße
Franzi

1

Hi liebes. Ich freue mich so für euch. 😍😘
Ihr hatte dadurch so ein doofen Start, und es dennoch super gemeistert ☺
Alles alles liebe für euch 🍀😘

3

Ich danke Dir Susi!
Ja wir sind auch so stolz auf Leen 🥰💪🏻

2

Wie schön!!! Wir haben noch einiges vor uns.

Mein kleiner hat eine beidseitige Luxation und ist aktuell mit Pavlik-Bandage versorgt, die nicht anschlägt (letzte Chance - noch 2 Wochen).

Wahrscheinlich befindet sich Gewebe in den Pfannen, sodass die Hüften nicht reinkommen.

Sollten beim nächsten Termin die Hüften immer noch dezentriert sein, dann wird operiert 😩 wir stellen uns schon einmal vorsichtig auf die offene Reposition mit 12 Wochen ein.

Euch aber alles Gute!

Welche Werte habt ihr jetzt? :)

5

Das mit dem Gewebe tut mir leid 😢
Ich drücke euch trotzdem die Daumen, dass es noch klappt!
Ich hatte als Kleinkind ja die Pavlik Bandage und bei mir hat es geholfen. Allerdings trug ich sie neun Monate. 😕

In Stuttgart wird erst nach vier Wochen Coxa Flex richtig gescheit und ausgemessen. Er ist dann müssen Sie den Alpha und Betawinkel aus. Während der Behandlung mit dem Gips wird der alte Gips abgenommen und der neue direkt angelegt beziehungsweise am Ende die CoxaFlex Orthese ohne die Beine zum Schallen zu strecken. Das machen sie, weil sie auf Nummer sicher gehen wollen, dass nicht doch wieder das Gelenk raus rutscht.
Im Bericht steht, dass die Hüftgelenke gut zentriert sind und die Hüftpfanne soweit sie es sehen auch gut ausgebildet. Die Ergebnisse bekommen wir am 1. April. Dann wird entschieden, ob sie weiterhin 24 Stunden eine Schiene tragen muss oder nur 23 (d.h. zum wickeln und baden abnehmen) oder sogar nur nachts. Das wäre dann aber eventuell schon die Tübinger Schiene. 😊

Wir wünschen euch alles Gute! 🍀

6

Danke :) ich habe jetzt ein wenig die Hoffnung, dass die pavlik noch anschlägt, da mein Kleiner erst seit kurzem so richtig strampelt.

Ich hatte als Kind so ziemlich alles, was es in Sachen Hüfte gab (auch angeborene bds Luxation): pavlik, Tübinger, Overhead-Extension, 2x offene Reposition und später die Osteotomie.

Bin heute nahezu beschwerdefrei, was die Hüften angeht und theoretisch auch sportlich unterwegs, wenn ich nicht gerade schwanger bin oder noch im Wochenbett 😅

Also wird das bei unseren Kleine später auch alles gut werden (sage ich mir immer!). Und traumatisiert durch die Behandlungen bin ich auch nicht :)

4

Hey meeeega! 🙌 freut mich total für euch!

Klar, die 2 Monate schafft ihr auch 😊

7

Ich freue mich auch UNGLAUBLICH für euch !!!
Genieße jetzt ganz viel Kuschelzeit mit ihr ❤

9

Danke meine Liebe 🥰🙏

8

Ich freu mich so für euch und kann es ein wenig nachvollziehen. Meine hatte seit die 2 Wochen alt war die Tübinger Hüftschiene und ist sie mit 3,5 Monaten los geworden. Da hat sie auch das erste Mal in der Babyschale erzählt und mit sich selbst gelacht, als wir raus sind. Das ist wirklich ein tolles Gefühl :)
Ich wünsche euch, dass die Behandlung wie im Flug vergeht :)

Lg Bonnie mit BB 17 Wochen

Top Diskussionen anzeigen