Verstopfte Tränenkanäle

Meine kleine hat nach dem Schlafen immer ganz verklebte Augen. Der KiA meinte, es seien die Tränenkanäle die noch verstopft sind und sollte es immer mit Schwarztee wegmachen.
Mache ich nun seit 7 Wochen und sehe keine Besserung in Sicht.

Habt ihr andere Hausmittel bzw. Medis dagegen?

1

Hallo, wir hatten das auch. Uns hat Euphrasia (Augentropfen) geholfen.

2

Hey
Wir hatten das hier auch und ich hab regelmäßig eine Massage gemacht ganz sanft .. natürlich unter den Augen kreisend mit einem feuchten warmen wattepad das soll wohl erleichtern dass die Kanäle sich öffnen 👍 bei uns war es nach ner Woche erledigt ob es an der Massage lag weiß ich natürlich nicht 🤔

3

Der Bruder meines Mannes ist Arzt und hat uns auch empfohlen jeden Tag sein Auge zu massieren und es hat tatsächlich geklappt. Ich hab keine Medizin benutzt und auch keine Haushaltsmittel.. durch das massieren hatte er das nach einer Woche nicht mehr und es kam auch nicht mehr wieder!

4

Die Tipps meiner Vorredner sind super...
Hat bei meinem Kleinen aber auch nicht gereicht...
Hier hat nur die Zeit geholfen... Wurde ab 6 Monaten weniger und ist jetzt komplett verschwunden...

5

Bist du beim osteopathen gewesen?
Meine Tochter hatte das auch und nach der Behandlung war es komplett weg. 🤷🏻‍♀️ Sie hatte eine Stauchung im stirnbereich. Es hätte sich aber natürlich auch früher oder später so gelost aber nochmal dauert das wirklich sehr lang.

6

Hatten wir auch. Wir haben ab und zu massiert, es ist dann aber von allein weg gegangen.

Top Diskussionen anzeigen