Größe und Gewicht Baby 3 Monate

Hallo ihr Lieben,

mich würde ja interessieren wie groß und schwer eure kleinen Mäuse mit 3 Monaten sind?

Wir waren gestern bei der U4 und mein kleiner Mann ist ein echtes Schwergewicht 🙈 er wiegt 7330g 😱 ist 62,5 cm groß und KU 40 cm. Er wird vollgestillt. Die Ärztin ist aber sehr zufrieden. Schließlich haben die kleinen auch Wachstumsschübe und dann verwächst sich das ganze wieder. Die Ärztin meinte Sie war als Baby auch sehr mollig 😂
Mein großer Sohn (4) war auch sehr propper als Baby und hat sich alles sehr verwachsen. 😅

Wie sieht es denn bei euch aus? 😊

Es kommt ja drauf an wieviel das Baby bei der Geburt wiegt. Gestillte Kinder nehmen die ersten Monate immer mega zu und dann nur sehr langsam...

Ja das hatte ich auch gelesen. Mein kleiner wog bei der Geburt 3890g. Mein großer hatte damals 4060g 🙈😄

60cm und 6 kg Mit 3M 9T
65cm und 6,7kg mit 4M7T (gestern)

J hatte aber auch nur 2890g bei der Geburt und war 49cm klein

den KU weiß ich grade nicht, müsste ich abmessen 😅
Lg kleine Eule 🦉

Ih eine zarte Feder 😊 meiner wog bei der Genirt 3890g

Hi. Wir haben erst nächste Woche die U4 aber er wird regelmäßig bei der Hebamme gewogen. Er wog letzte Woche mit 3 Monate und 3 Tagen genau 7kg 😂. Ich Stille auch voll. Denke da wird dann auch die Ärztin nix zu sagen, meine Hebamme meckert da jedenfalls nicht. Lang ist er aber auch, gemessen wird er dann aber erst nächste Woche. Trotzdem steht er gut im Futter. Ist auch ein kleiner Brustfan. Geht nicht nur zum Essen sondern auch zur Beruhigung, einschlafen etc an die Brust. Aber das ist nun mal so bei vielen Stillkindern und da werde ich auch wegen Gewicht nichts dran ändern. Mein Mann und ich waren auch beide mopsige Babies 😂😂😂😂. So sind wir etwas gelassener wenn er mal doch nichts essen mag weil er vielleicht krank ist, Zähne kommen und was nicht alles...

Ja da hast du absolut recht. Mein großer war damals auch mopsig 😂 aber als er krank war, war ich froh darüber. Musste mir nicht allzu viele Gedanken machen da er genug zum zerren hatte.
Mein kleiner ist da genauso. Er geht auch gerne an die Brust zum beruhigen. Und er wird nach Bedarf gestillt. Die Ärztin ist mit seiner Entwicklung und seinem Wachstum sehr zufrieden 👍

Das ist doch die Hauptsache. Und was sollen wir beim Vollstillen groß anders machen? 😂 Brust verweigern, Abstände vergrößern.. Auf keinen Fall. Meiner wird auch nach Bedarf gestillt. 😉

Hi :)

Unsere Maus, 3,5 Monate, wog Dienstag bei der U4 6010 Gramm auf 63,5 cm verteilt und hatte 39 cm Kopfumfang. ☺️

Danke für deine Antwort 😊 ein schönes Maß

7300 Gramm hat mein Sohn jetzt mit fast 9 Monaten auf 71cm. 🤔

Mit 12 Wochen hatte er 58cm und 4500 Gramm.

(Er ist allerdings auch ein frühchen, daher eher zart.)

Ich habe gehört das Frühchen immer etwas zarter sind als die anderen. Solange dein KA zufrieden ist, passt ja alles 😊
Mein Mann war als Baby auch kein zarter 😂

Ja doch der Kinderarzt ist sehr zufrieden mit ihm, außer das er zart ist hat er auch eigentlich alles wieder aufgeholt, er ist normal entwickelt, wie andere Kinder in seinem Alter.
Er spielt und ist putzmunter.

Ich war als baby auch sehr zart, auch wenn man das heute nicht mehr glauben mag 🤣🙈

3000 g startgewicht
7300 g mit was über drei Monaten 😜

Mein großer war ein Fliegengewicht und der kleine das genaue Gegenteil 🤣

Wahnsinn wie unterschiedlich die Kinder gedeihen. Mein großer war allerdings auch ein Brocken 😂 aber wenn die Kinder krank werden die etwas kompakter sind muss man nicht gleich Angst haben

Das stimmt 😊

Die Schwestern beim Kinderarzt lachen immer und sagen „die zwei Jungs sind wirklich ein unterschied wie Tag und Nacht „🤣

Der große war knapp ein Kilo zur Geburt, hat zum Glück aber immer gut gegessen. Was uns nie jemand glauben mag, dass auch er seine „fetten Zeiten“ hatte. 😉

Wir hatten ähnliche Maße mit 11 Wochen: 67cm/7kg/KU 42,5 (bei der Geburt wurde er als ein „zartes Kind“ betitelt)
Als Mopsi mobil wurde, hat er gefühlt nur noch an Höhe gewonnen und ist mittlerweile schlank 😄 Ich hatte im ersten Jahr generell das Gefühl, dass er phasenweise entweder in die Breite oder Höhe wuchs 😂

Ja genau... das ist immer im Wechsel 😄 mich stört es ja auch nicht. Ich finde es mit faszinierend. Wollte mal wissen wie es bei anderen aussieht

3,5 Monate 7,2 und 65 cm :)

Sehr schön 👍😊

Wir hatten bei der U4 mit genau drei Monaten auch knapp sieben Kilo (6,9), außerdem 64 cm und 43 cm KU. Unser Sohn ist aber konsequent mit allem auf seiner Perzentile geblieben, also alles super. Es kommt auf die Gesamtentwicklung an und nicht auf ein einmaliges Messergebnis oder einen temporären „Ausrutscher“.

Ja da hast du recht 😄 ich bin ja auch zufrieden und werde auch nichts daran ändern. Der kleine wird nach Bedarf gestillt 🙂

Top Diskussionen anzeigen