Ich nochmal wegen einer Impfung

Hallo
Sry ich bin es nochmal.

Ich brauche Mut am 13 Februar muss meine kleine die erste meniningekken b impfung machen. Ich hab so angst vor der Impfung bis jerzr hat sie so stark auf alle reagiert nur auf die mmr gott sei dank nicht.


Hattet ihr auch so bedenken oder bin ich zu hysterisch

1

Hallo 😊

Versuche dir nicht so viele Gedanken zu machen, auch wenn es schwer fällt.

Ich muss sagen der kleine hat die men B mit vier Monaten besser weggesteckt als der große mit drei Jahren 😊

Wie hat denn dein Zwerg bisher auf die Impfungen reagiert?

LG

2

Hallo
Auf alle mit Fieber :(
Außer die mmr da hatten wir nix

Danke 🤗 jaa ich muss die Krankheit ist ja schrecklich aber die Angst bleibt

3

Fieber ist sehr oft eine Nebenwirkung von Impfungen. Das ist nicht weiter schlimm, solange der Zwerg noch gut gelaunt ist. Mein großer hatte auch immer Fieber (meist so 38,5) war aber gut drauf und hat viel geschlafen. Mehr war nicht.

Da ist ne „schöne“ Erkältung mit abgeschlagenheit, Husten, Schnupfen, 🤢 viel schlimmer 🙈

Wie ist sie denn sonst drauf? LG

weitere Kommentare laden
7

Hallo, also unser Kleiner bekommt auch bei jeder Impfung Fieber. Auch bei Meningokokken B, aber nicht sehr hoch und nur einen Abend. Es gab ein Zäpfchen und das wars

8

Hey💙
Mein Sohn hat auf jeden impfe mit hohen Fieber reagiert, hat viel geweint.. es war immer so schlimm! Das letzte mal war er 5 Monate und hatte die 6-Fach impfe bekommen und hatte durch das Fieber so Probleme beim Atmen das ich sogar den Krankenwagen rufen musste 😞
Bin bei dem Thema impfen aucj sehr sehr vorbelastet und habe mir für die MenB Globulis (Tuja d12) geholt und ihm vorher und nachher gegeben. Die menB hat er mega vertragen! Er hatte leicht Fieber, aber kein Vergleich zu den vorherigen impfen!
Mach dir keine zu großen Sorgen ❤️

Top Diskussionen anzeigen