Ernährung

Hallo,

Mein Sohn ist 17 Monate alt.
Er isst momentan sehr wenig, was mir natürlich sehr viel Sorgen bereitet.

Morgens ca 8uhr
Nutella Brot und dazu Joghurt
Zwischenmahlzeit 1 Qutschi wenn überhaupt
Mittag manchmal selbst gekocht oder Gläschen wenn dann nur ein paar Happen
Mittags 1 Qutschi
Und Abends wenn dann ein Bissen Brot
Und gegen 21uhr 180ll 2er Milch

Gewicht 9,4kg und 78cm

Er isst momentan von allem nur ein bisschen.

Könnt ihr mir evtl Ratschläge geben?

1

Puh, also besonders gesund und ausgewogen ist das ja jetzt nicht 😅

Wenn er aber gesund ist und fit, würde ich es einfach hinnehmen. Phasenweise essen sie halt wie ein Spatz ;)

2

Hey,

Die kleinen haben immer mal so Phasen wo sie mehr oder weniger essen! Aber ich würde ihm natürlich immer wieder verschiedene Dinge anbieten,die etwas ausgewogener sind.

LG 🙋‍♀️

3

Nicht böse gemeint, aber das ist wirklich nicht das richtige für dein Kind... abgesehen von dem Nutella, was in dem Alter wirklich nicht sein muss, sind diese qutschi-Dinger der absolute Mist... klar darf es MAL zwischendurch sein aber man sollte diese Dinger echt eher meiden... reich deinem Kind lieber Obst und Gemüse so.. ist auch besser für die Zähne, sowie die sprachentwicklung, denn kauen ist wichtig.. was kochst du denn für dich? Da kann dein Kind doch schon locker mitessen. Nudeln, Reis, Kartoffeln, Gemüse, Suppe, Fleisch, Fisch... da mag er bestimmt ne Menge von 😊 Probier einfach einiges aus. Lg

Top Diskussionen anzeigen