Sehr unruhige Nacht u rote Wange

Hallo in die Runde,
Mein Sohn, 13 Monate, hat die Nacht fast zum Tag gemacht. Er ist seit 1 Wochen erkältet, ist aber schon am abklingen. Gestern nach dem Mittagsschlaf hatte er schon ne rote Wange und war total verschwitzt. Die Nacht wurde er dann alle 1 1/2-2 h wach mit Gebrüll. Hab ihm Zahngel gegeben. Trinken wollte er nicht, weder seine Milch noch Tee. Hab ihm dann um 4 nen Schmerzzäpfchen gegeben weil ich davon ausgegangen bin das er dann wohl schmerzen hat. Irgendwie hat es nichts geholfen. Kurz nach 6 wieder Gebrüll. Als ich ihn aus dem Bett genommen hab hatte er Knall rote Wangen aber kein Fieber. Was ist das? Neuer Infekt oder Zähne? Essen ist auch eher schlecht 😫

1

Hallo
Meine ist zwar jünger wird jetzt 10 Monate nächste Woche.
Aber wir haben schon 8 Zähne und das war immer so wie du beschrieben hast.

Sie hatte immer so rote Wangen und schlechte Nächte 😫

2

Jetzt hab ich nochmal Fieber gemessen und Siehe da 37,8 erhöht. Er verweigert sogar sein Lieblings Keks. Ist das beim zahnen so?

3

Ja das ist so..... Durchhalten....

weitere Kommentare laden
6

So war es bei uns auch bei allen Zähnen. Allerdings hatte das Schmerzzäpfchen angeschlagen und so 4-6 Stunden Linderung verschafft 🤷‍♀️

Top Diskussionen anzeigen