Was unternehmt ihr so...?

....mit Baby und Geschwisterkind.

Hallöchen. Meine Kinder sind 3 Jahre und 5 Monate alt und manchmal fällt mir zu Hause die Decke auf den Kopf.
Wenn es draußen einigermaßen schön ist, gehen wir raus, leider nörgelt mein großes Kind schnell, dass es nicht laufen will und auf dem Brett am Kinderwagen wird auch schnell gemotzt, dass es kalt ist. Für Roller oder Laufrad besteht kaum Interesse...
Naja jedenfalls frage ich mich was ihr so unternehmt wenn das Wetter nicht so schön ist und man aber nicht die ganze Zeit zu Hause hocken möchte.
Hatte schon mal an einen Indoor Spielplatz gedacht, aber mit so nem kleinen Zwerg wird es sicher zu laut sein.
Bin auch meist mit den Kids allein, da mein Mann viel arbeitet und am Wochenende auf unserer Baustelle Haus ist.

Also her mit Ideen....😊

1

Wenn mir zuhause zu langweilig ist, gehen wir zu Freunden zu machen spielen oder laden sie ein. Irgendwer hat immer Zeit. Habt ihr Kindergartenbekanntschaften?

4

Wir sind erst vor kurzem hergezogen und so langsam ergeben sich Kindergartenbekanntschaften die wir hin und wieder auch treffen.
Einen richtigen Freundeskreis haben wir bisher noch nicht so aufgebaut.

2

Mir fällt noch Spielcafe, Spielplatz egal bei welchem Wetter und Kinderturnen ein. Da nehm ich das kleine immer mit und mein großer tobt sich aus.


Lg Claudia

3

Hallo :)
Also wir fahren oft zu Freunden oder laden sie ein. Die Kinder können miteinander spielen, wir Erwachsenen spielen mit und plaudern gemütlich bei einem Kaffee 🙂
Sonst gehen wir natürlich auch spazieren, auf einen Spielplatz oder selten mal in den Indoorspielplatz. Aber meine erste Wahl, wenn mir langweilig ist, ist immer eine Freundin anrufen 😅

5

also spielplatz geht immer, auch wenn es nass ist, dafür hat man ja die regen klamotten.. gut mein grosser fährt gerne laufrad und roller, von daher ist auch mal ein grosser reiner spaziergang drin..
vor allem durch pfützen fahren, macht sehr viel spass😉

also mehr mach ich dann auch nicht, da das bei uns meistens ausreicht.

ansonsten wurden ja auch kinderturnen- aber ist ja auch wieder drin...vorgeschlagen.. oder tierpark/zoo wenn ihr sowas in der nähe habt...

6

Hallo
Ich würde auch Spieltreffs/Eltern-Kind-Gruppen vorschlagen, wenn man nicht so viele Leute an der Hand hat die tagsüber Zeit haben. Es geht ja auch vielen so wie dir, die zwar nicht zugezogen sind aber deren Freundeskreis und Familie halt alle arbeiten sind tagsüber. Über Facebook findet man vielleicht auch andere Mütter.
Ansonsten kann ich zu Indoor-Spielplätzen sagen, dass die meiner Erfahrung nach unter der Woche vormittags eher leer und ruhig sind. Die großen Kinder sind dann ja in der Schule. Das habe ich auch schon ein paar Mal gemacht. Bei uns gibt es sogar eine Krabbelfläche für die ganz Kleinen und gemütliche Sessel für die Eltern.
LG
Lillemor

7

Elternkind Gruppen. Spielplatz
Bei uns gibt es in einem Mobelhaus einen tollen indoor Spielplatz, meistens nichts viel los aber fpr meine kleine, bald 3 bisher ideal.

Top Diskussionen anzeigen