Muttermilch gegen wund sein

Hey!

Man liest viel, das MuMi viele gute Eigenschaften hat und so dachte ich mir, ob diese auch gegen wunde Popos bzw Schamlippen helfen?

Unsere Maus hat seit Tagen rote Schamlippen und auch etwas um den Popo rum. Wir wechseln eigentlich immer dann, wenn wir hören/sehen, dass sie gedrückt hat, oder wenn mans riecht. Liegt also nie zu lange drin, finde ich. Trotz Calendula Creme und Puder wird es nicht unbedingt weniger! Wir benutzen momentan noch Pampers, möchten aber bald mit unseren Stoffies anfangen für Zuhause. Mit Wasser wird auch gewaschen... Verstehe daher nicht ganz wieso sie wund ist.

Könnte die MuMi da helfen? 🤔 Das muss für sie einfach nur unangenehm sein...

Liebe Grüsse!

1

Einige Kinder reagieren mit wundsein auf die calendula Creme und Puder ist eigentlich auch kontraproduktiv , denn es kann scheuern , wenn man zu viel genutzt hat, weil es krümelig wird.

Ich würde mal gar nix drauf schmieren und mit schwarzem Tee abtupfen (einige legen auch den Teebeutel mit in die windel) und wenn sich das dann bessern sollte kann man auch mit wundschutzsalbe cremen ,die macht dann eine art schutzfilm auf die Haut.

4

Calendula wäre ja die Wundschutzcreme meine ich, das wund sein war schon vor der Nutzung dieser da. Habe die extra dafür gekauft, es war nur mal minimal eine Besserung da aber weiss nicht, ob es die Creme war oder so.

Dann werden wir einfach mal nur Wasser nutzen und gut abtrocken und sonst das mit dem Tee mal ausprobieren.

Danke!

2

Mit mumi kannst du natürlich auch die betroffenen Stellen abtupfen.

3

Hallo,

Heilwolle! Wirkt wirklich Wunder.

Alles Gute

5

Falls es ein Pilz ist, wäre MuMi nicht ganz so gut. Ansonsten hilft es ;)

Lass mal das Puder weg. Das klumpt mit Feuchtigkeit und reibt dann.

Und das Windelbalsam der Bahnhofsapotheke finde ich persönlich besser als weleda ;)

6

Hier noch eine Stimme für Heilwolle und schwarzem Tee, beides auf Empfehlung meiner Hebamme genutzt, beides haben Wunder gewirkt. Sie meinte auch, auf far keinen Fall pampers benutzen, enthält Erdöle und ist nichts für einen empfindlichen Babypo!

7

Kein puder verwenden davon hat meine hebamme total davon abgeraten.
Windelbals von der bahnhofsapotheke ist super und heilwolle bewirkt wahre wunder.

8

Puder nimmt man doch gar nicht mehr... ist auch gefährlich, wegen Einatmungsgefahr!


Ich kombiniere die Calendula Creme von Weleda mit Heilwolle. Das hilft super. Die Wolle gibt es zB im dm.
Falls das nicht helfen sollte: Zinksalbe aus der Apotheke ( haben wir aber bisher nicht gebraucht).

Top Diskussionen anzeigen