Baby blaue Flecken am Bauch

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,

Meine kleine ist am 18.12.19 Per Kaiserschnitt zur Welt gekommen.

Mir ist vor 3 Tagen aufgefallen das die kleine am Bauch blaue/ lila Flecken hat. Die hebamme war vorgestern da und auch ihr ist es aufgefallen und meinte das wir es mal beobachten sollen.

Ich habe natürlich direkt gegoogelt :( und da standen die schlimmsten Sachen...

Wir haben am 20.1 die u3 und eigt wollte ich bis dahin warten ABER mache mir dennoch sorgen und überlege eher zum kia zu fahren.

Kennt das wer von euch ? Das sind nicht ihre Adern oder ? Was kann das sein

Danke im
Voraus

1

Herzlichen Glückwunsch noch! :)

Die kleinen haben ja noch eine super helle Haut, da sieht man einfach alles. Daher wäre ich erstmal entspannt.

Du kannst natürlich den Arzt anrufen, alles beschreiben und fragen, ob es reicht bei der U3 zu gucken, oder ob du früher kommen sollst.

Aber deine Hebamme hat es ja auch im Blick. Und Hände weg von Google ;) das gilt immer noch 😜

7

Danke dir für die schnelle Antwort, genau so mache ich es morgen :)

2

Meiner hatte sowas nicht. Die Adern hatte er, das sieht aber anders aus, eher so marmoriert... Ich würde das dem Arzt mal zeigen....

8

Jaa ich finde auch das es irgendwie keine Adern sind...hoffe dennoch nichts schlimmes 🥺

3

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer Tochter ☺️

Es sieht tatsächlich anders aus, als die Adern.
Ruf doch morgen mal den Kinderarzt an und schildere, was die Maus hat. Sicher wirst du vorbeikommen können.
Google ist ganz furchtbar und macht viel Angst... Einer der schlimmsten Feinde einer Mama.

Es ist hoffentlich alles in Ordnung bei deiner Kleinen, aber das kann nur der Arzt euch sagen.
Ich wünsche euch alles Liebe ❤️🍀

9

Danke vielmals

Jaa jedesmal schwöre ich das ich nichts Google und tue es dennoch -.-

Ich werde morgen direkt anrufen

4

Meine Tochter hat das auch. Ich musst zur u3 zum Herzultraschall und die Sättigung wurde kontrolliert. Weil man Herzgeräusche gefunden hatte. Aufgrund dessen das sie so checkig ist, hat man genauer nachgesehen. Der Kinderarzt meinte dann, das ist manchmal so bei helleren Babys, wenn sie eine sehr helle Hautfarbe haben.

Babys sind auch oft mamoriert wenn ihnen kalt ist.

10

Danke für deine Antwort.

Und was kam bei deiner Maus dann raus ?

Also ich denke nicht das es ihr kalt ist....wir haben es relativ gemütlich in allen Räumen und auch dann hat die kleine es und irgendwie wird’s immer stärker

5

Huhu,
Ich würde es anschauen lassen, das sieht schon arg aus. Wenn es nämlich nicht durch fremdeinwirkung von außen entstanden ist, dann ist vielleicht innen was nicht in Ordnung.
Mir wäre das Risiko zu groß etwas zu übersehen, was schnell behandelt werden müsste.

Finde nämlich nicht das es nach Adern oder ähnliches aussieht. Auf dem Foto sieht es nach hämatome aus....

11

Danke für deine Antwort.

Werde morgen beim Arzt anrufen ggfs. auch dann sofort vorbei gehen. hoffe dennoch es ist was harmloses...

Also ich glaube nicht das es nach dem ks Eingriff entstanden ist. Sonst würde es mir ja auffallen ?! Oder, kann es auch erst später kommen?! Hmmmm

12

Sehe ich wie du!!

weitere Kommentare laden
6

Bei fremdeinwirkung dachte ich übrigens in erster Linie an die Geburt. Durch das rausziehen beim Kaiserschnitt, vielleicht haben sie zu fest zugepackt???

Top Diskussionen anzeigen