Bauchweh / Blähungen

Guten Morgen zusammen,
Mein kleiner hat seit 3 Tagen arg mit Blähungen zu kämpfen sodass er den Tag über gar nicht in den schlaf findet weil er durch die pupsis immer wieder wach wird.
Es hilft irgendwie gar nichts bei ihm 😪 kümmelzäpfchen usw alles ausprobiert, sogar das traubenkernkissen hilft nicht viel.
Was habt ihr gemacht was euren geholfen hat ? Hat jemand mit einer trage gearbeitet?

1

Guten Morgen

Wir hatten, zum Glück, nur am Anfang mal eine oder zwei Wochen an denen unsere Maus an Bauchweh litt.
Wir haben eine Bigaia-Kur gemacht, den Bauch mit Bauchweh-Öl von der Bahnhofsapotheke eingerieben und tagsüber war die Maus dann viel in der Trage, massiert ja durch deine Bewegungen auch den Bauch und die Wärme und Nähe hilft auch!

Viel Glück
frollein-w mit Maimädchen 7 Monate 🐣

2

Hatten wir auch mit zu kämpfen bei unserem 6 Wochen altem Sohn.
Er hat es vor allem nachts, meist wachte er gegen vier auf und kam dann nicht mehr zur Ruhe.

Uns hat es super geholfen ihn tagsüber viel im Tragetuch zu tragen (toller Nebeneffekt: die abendlichen Schreistunden sind gleich mit weggefallen, er ist allgemein viel ausgeglichener), auch „Fahrrad fahren“ mit den Beinchen hat geholfen und Fencheltee.
Sab Simplex hat meist nur tagsüber geholfen, und auch nur bedingt.

Abschließend kann ich sagen dass das Tragen im Tuch am allerbesten half und gleichzeitig eine so einfache Lösung für so viele Probleme ist.

Such auch mal im Internet nach weiteren „Beinchengriffen“, da gibt es noch ein paar die den Kleinen helfen die Winde loszuwerden, ich erinnere mich noch an einen bei dem beiden Füßchen zusammengeführt und die Beine dann Richtung Bauch gedrückt werden und anschließend das Becken gekreist wird.

3

Wir hatten ewig damit zu tun. Richtig geholfen hat nix.

Etwas besser wurde es im Tuch, täglich gab es morgens und abends Lefax und ab und zu Pglobulis. Kümmelzäpfchen halfen auch ab und zu.

Ansonsten „Übungen“, wie Beine anziehen und strecken, Fahrrad fahren und auch nackig sein ;)

Top Diskussionen anzeigen