Blut im Stuhlgang des Babys

Hallo alle zusammen, Ich war bereits mehrmals beim Arzt und auch in der Klinik. Und zwar hat mein kleiner seit etwa 3 woche kleine Blutfäden im Stuhl und ich weiß nicht weshalb und woher 😭 die Ärzte sind der Meinung, dass das eine milchallergie sein könnte. Allerdings hat er sonst keine anderen für eine Milchallergie typischen Symptome. Ich verzichte dennoch seit ungefähr 2 Wochen auf die Kuhmilch-egal in welcher Form. Trotzdem befinden sich weiterhin blutfäden im Stuhl. Hat vllt noch jemand Erfahrungen damit Und könnte das nicht was anderes sein? Die Ärzte haben ihn jetzt auch nicht näher untersucht, weil es ihm ansonsten prächtig geht.

1

Hat er viel mit Blähungen zu tun/muss er oft drücken? Da kann schon mal ein Äderchen platzen und manche Kinder neigen dazu, das ist nicht schlimm.

Oder misst du öfter rektal Fieber? Da kann das auch vorkommen.

Wenn die Ärzte erstmal entspannt sind, würde ich mich nicht verrückt machen. :)

2

Ja er hat Blähungen und er „schiesst“ oft seinen Stuhlgang und er drückt auch sehr sehr oft, dabei hat er keinen festen Stuhlgang, sondern eher flüssiger da ich ihn stille 😩

5

Selbst bei flüssigem Stuhl kann durchaus ein Äderchen platzen. Also grade wenn er drückt und das oft und viel und die Blutmenge immer gering ist, musst du dir keine Sorgen machen. :)

3

Hallo,

Meine Tochter hatte das selbe, zum Schluss ist das Blut nur noch raus geschossen. Sie bekam eine heilnahrung, danach war es weg. Sie hatte eine Milcheiweißunverträglichkeit

4

Hattest du gestillt und musstest dann abstillen?

8

Ich hatte Flasche gegeben

6

Meine Tochter hatte das auch. Es war eine Milcheiweisallergie. Ich sollte unbedingt weiter stillen aber während dessen komplett auf Milch verzichten. Du musst wirklich ganz genau die Zutatenlisten studieren, denn es ist unvorstellbar wo das überall drin ist. Beim Bäcker nachfragen, unterwegs keine Soßen essen etc. Denn jede noch so kleinste Menge reicht.

Nach 4 Wochen waren die Blutungen dann vorbei. Ich habe sie nich bis zum 1. Geburtstag begleitend gestillt und auch bei ihrer Nahrung solange komplett auf Milcheiweis verzichtet. Danach durften wir sie langsam ran führen und es gat problemlos geklappt. Heute liebt sie Milch und ich bin froh, dass es so ausgegangen ist.

7

Also dann eine Kuhmichallergie? Weil in der MuMi ist ja auch Milcheiweiß?
Ich habe selbst eine Milcheiweißallergie, um genau zu sein eine Casein Allergie und vertrage gar keine Milch von keinem Tier.. also vermutlich auch nicht meine eigene... habe etwas Angst das meine kleine das auch hat/entwickelt...

Lg

9

Ja genau Kuhmilcheiweiß. Milch von anderen Tieren hätte ich versuchen können. Aber das hätte das gleiche verursachen können. Also hab ich es gelassen...

weiteren Kommentar laden
11

Hallo #winke

Wie alt is denn dein Kleiner?

Bei mir hatten das beide Kinder. Beim Großen hat die Kuhmilchfreie Ernährung geholfen, beim Kleinen nicht. Ich habe ernährungstechnisch alles mögliche versucht weg zu lassen, ohne Erfolg. Du könntest mal versuchen, die Darmflora zu stärken. Z.B. mit einer Bigaia-Kur oder mit Omni Biotic Panda. Bigaia hat bei uns etwas Besserung gebracht, aber erst mit dem Omni Biotic ist es nach ca. 1,5 Wochen weg gewesen. Seit ca. einer Woche gebe ich es nicht mehr, und es ist auch kein Blut mehr im Stuhl #huepf Er ist jetzt 5,5 Monate.
Ansonsten ging es meinen beiden Kindern auch immer bestens, haben super zugenommen und beim Kinderarzt war ich natürlich auch, um irgendwas Ernstes auschließen zu können.

Falls du Fragen hast kannst du dich gern melden :-D

13

Er ist jetzt genau zwei Monate alt. Oh gute Idee mit der Kur. Das könnte ich mal ausprobieren. Lieben Dank🙏🏽

12

Fütterst du Fencheltee? Der führt bei Säuglingen manchmal zu Darmbluten.
Eine Kuhmilchproteinintoleranz (eine echte Allergie) wächst sich zum Glück meist raus. Drücke dir die Daumen! LG, Maria

14

Ich selber trinke viel Fencheltee. Ist das nicht gut?? 😭
Ich hoffe mal dass er das bald nicht mehr hat 🙏🏽🙏🏽

15

Wie das bei Fencheltee bei der stellenden Mama ist, weiß ich leider nicht.

Top Diskussionen anzeigen