Meningokokken C imfpung im 4 Lebensmonat

Hat jemand von euch Erfahrungen bzw die meningokokken c impfung auch schon früher machen lassen? Ich bin ja laut impflan davon ausgegangen dass man erst ab dem 13lebensmonat die meningokokken c imfpung durchführen kann. Heute beim kinderarzt hab ich erfahren das man ab dem 2 Lebensmonat schon dagegen geimpft werden kann.

1

Sicher, dass du das nicht mit Meningokokken B verwechselst? Die kann man so früh impfen. C ist laut meinem Kinderarzt erst mit.über einem Jahr möglich.

2

Ja eben das hab ich auch geglaubt hab dann noch einmal beim kinderarzt angerufen weil auf dem befundbericht oben steht beim nächsten termin steht die meningokokken c impfung an. Hab nachgefragt ob das nicht verwechselt wurde dann meinten sie neim das stimmt schon so und das das noch der alte stand is das man die erste imfpung erst mit über einem jahr bekommt. Die meningokokken b imfpung hat sie heute bekommen. Bin jetzt total verunsichert weil ich noch nie was davon gehört habe das die meningokokken c impfung so früh geimpft wird.

3

Beim RKI steht auch noch ab dem zweiten Lebebsjahr. Vielleicht fragst du dort mal nach?

4

Wenn dein Arzt, was er garantiert macht, einen ACWY-Konjugatimpfstoff nutzt, ist das impfen gegen Men C ab dem zweiten Lebensmonat möglich. Mein großer wurde vor 2 Jahren bereits im 4. Monat gegen Men C geimpft und der Kleine nun auch wieder.

LG

5

Ok vielen Dank. Ich werde einfach nochmal nachfragen, aber dann wird das bestimmt so sein lg

6

Unser Sohn wurde auch mit 3 Monaten gegen Meningokokken C geimpft. Er hatte auch keinerlei Impfreaktion.

Top Diskussionen anzeigen