Baby interessiert sich nicht für seine Füße

Hallo,
Wir waren bei der osteopathie da mein kleiner am Anfang immer eine Seite bevorzugt hat. Die ist mitterweile weg.

Aber die osteopathin meinte das er sich mit 5 Monaten schon für seine Füße interessieren sollte und die auch in den Mund bekommen.

Im Internet hab ich teilweise gelesen das manche das erst mit 7 Monaten machen.

Wie war das bei euch ? Irgendwelche Tipps?
Diese rasselsocken findet er jetzt auch nicht so super.

1

Hallo meine kleine ist jetzt bald 8 Monate.
Sie hat sich nie wirklich für ihre Füße interessiert. Sie nimmt sie nur in den Mund wenn ich sie ganz nackig ist aber sonst nie 😅

2

Hat der Kinderarzt bei der U-Untersucjung da was gesagt oder überhaupt danach gefragt?

Ich dachte bis jetzt immer (was hier ja auch oft gesagt wird) jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Aber dann wird mir gesagt (er wird am Sonntag 5 Monate) er müsste das eigentlich können & ich fühle mich als ob ich nicht genug mit ihm mache 😕 dabei war er sonst mit allem wirklich früh dran laut Kia. Habe nun Angst das etwas nicht passt.

5

Das kommt weil sie sich so besser spürt, also nackt 😉

weitere Kommentare laden
3

Guten Morgen 🙂

Die Antwort dazu ist simpel : einfach immer und immer wieder die Füße zeigen. Also wirklich mal beide Füße nehmen und leicht zu ihn hinbiegen. Was auch gut ist die rechte Hand zum linken Fuß führen und natürlich andersherum linke Hand zum rechten Fuß. Die Körperwahrnehmung kannst du auch fördern, indem du ihn komplett nackt machst (natürlich warmer Raum) und ihn auf einer Unterlage strampeln lässt. So oft wie möglich . Du wirst merken das er es toll findet.Meine hat übrigens angefangen mit den Füße spielen, da war sie 5 Monate alt. Mittlerweile ist sie so gelenkig, dss sie die Füße in den Mund stecken kann 😅 LG Juice mit zwei großen Mädels 11 und 8 Jahre alt und Mini 6 Monate alt

16

Ja genau so haben wir es auch gemacht=)
Schon früh immer über Kreuz mit den Füßchen zu den Händchen und dabei gesungen..das fand mein Sohn darmals schon echt spaßig und die Kleine
(6 1/2Monate) noch mehr😂
Das Ende vom Lied ist, dass sie seit ca 2 Monaten ständig ihre Füße im Mund hat
(selbst nonstop beim Babyschwimmen🙈) und neuerdings die Socken vorher auszieht..
LG..

4

Ja was die Kleinen in diesem und jenem Alter nicht immer schon können sollen. Lass dich nicht verunsichern so lange mit deinem Zwerg körperlich alles in Ordnung ist. Vielleicht sind die Hände oder die Welt um den Zwerg herum interessanter und dann wird sich jetzt eben erst mal damit beschäftigt 🙂

Unsere hat das auf einmal zufällig auf dem Wickeltisch angefangen, mit Kleidung und Windel war das wohl nicht zu schaffen. Und Kurze Zeit darauf waren wieder andere Sachen interessant.

6

Hallo!
Du kannst 5 Fachkräfte fragen und wirst mindestens 3 verschiedene Meinungen hören. 😉 Mach dir keinen Stress! Dein Baby ist ERST 5 Monate. Unser Kinderarzt fragt immer erst bei der U5 ob Interesse an den Füßen besteht. Einer meiner drei Jungs fand die Füße erst mit 7 oder 8 Monaten interessant, bei den anderen war es mit 6-7 Monaten. 🤷
Du kannst ihm die Füße "zeigen", z.b. beim wickeln die Beine vorsichtig nach oben zum Kopf halten, an den Füßen kitzeln so dass er es sieht usw. Aber alles kommt irgendwann, bei dem einen eher, bei dem anderen später.

14

Ich hab hier ein Exemplar mit 4,5 Monaten. Ihre Füße findet sie doof, dafür sind die Knie das interessanteste seit der Erfindung von Toastbrot.

15

hallo,

das hat mein grosser nie für seine füsse interessiert und es hat niemanden gestört🤷‍♀️
hab mich zwar mal kurz gewundert, aber er ist heute ein sehr mobiler und fixer junge..
also ob sowas ein "muss" ist weiss ich nicht, aber er hat es ausgelassen..

alles gute

17

Also meiner ist jetzt 4 1/2 und hat von seinen Füßen noch gar keine Notiz genommen. Was er total mag, er hebt die Beine hoch und klatscht sie wie wild auf den Boden. Das findet er total gut. Hab mir da jetzt aber noch nicht so wirklich Sorgen drum gemacht.

18

Meine interessiert sich auch nicht wirklich für ihre Füße, sie liegt zu 90% auf dem Bauch und übt den 4 füßlerstand. Sie liegt zu selten auf dem Rücken um mit ihren Füßen zu spielen. Hab mir da nie Gedanken gemacht. Wurde bisher auch nie gefragt.
Mach dir keinen Stress.

LG Steffi mit Mia (6 Monate alt)

Top Diskussionen anzeigen