Vom eigenen Kind verstümmelt...

Guten Abend alle zusammen!

Ich muss jetzt noch ca. 10 Minuten warten, bis mein kleiner Mann in meinem Arm fest genug eingeschlafen ist, damit ich ihn in sein Bettchen legen kann, deshalb wird das hier ein netter kleiner silopo, also bitte nicht zu ernst nehmen...

Gerade halte ich ein Tempo auf einen blutigen Kratzer an der Nase, den mir mein kleiner Wichtel beim rum fummeln beim trinken beigebracht hat, das hat mich auf die idee zu diesen thread gebracht.

Geht es euch auch so, dass eure Babys euch ständig misshandeln?

Kennt ihr dieses tägliche an-den-Haaren-rumreißen, das grobe "Mamas-Gesicht-Abtasten" mit kleinen flinken babyfingern da, wo sie garantiert nicht hinsollen? Am besten im Auge oder im nasenloch und dabei mit den obwohl frischgeschnittenen, aber trotzdem messerscharfen babynägelchen gefühlt ganze gesichtspartien abreißen?
Oder hier auch sehr beliebt, man hat das Baby auf dem Bauch liegen, scherzt miteinander und plötzlich reißt der kleine Rambo den Kopf nach vorne (oder wenn er auf dem schoß sitzt wahlweise auch nach hinten) und mitten auf Mamas (oder Papas) Nase (unsere große hat meinem Mann so das nasenbein abgebrochen und die mittlere hat ihm so ein blaues Auge verpasst)...
Oder die frischen Zähnchen mal an Mamas Finger/arm/Nase...testen (puh, so neue Milchzähne sind echt verdammt scharf...)

Lasst mal hören, wie eure zwerge euch so vermöbeln...

Lg waldfee

1

Ja hier 🤣🤣🤣 heute morgen mit dem Kopf auf die Nase geknallt, im Gesicht kratzen, überall rein kneifen, Nase abreißen, Augen kneifen, in den Mund und in die Nase bohren, blutige Lippe kratzen.... seit gestern mag sie aber ganz gern auch mal kuscheln 😬

2

Ach ja Haare reißen ist seit Monaten der Hit, beißen seit die Zähne da sind auch.. (zum Glück nicht beim Stillen...)

4

Ach ja das beißen hatte ich jetzt völlig vergessen 🙈

3

😆
Meine Kleine ist noch harmlos. Ist aber erst 3 Monate. Es fängt nur schön langsam an. Die ersten kratzspuren hab ich schon im Dekolleté und beim Wickeln gab's auch schon kleinere Tritte in den Magen.
Meine große hat mir doch tatsächlich als baby ein muttermal im Dekolleté entfernt mit ihren krallen. Aber kompetent narbenfrei!!! Ich meinte schon, die wird sicher Hautärztin😆
Dann wären da noch unzählige wickeltritte und Finger in meinen Augen.
Sternchen vor den Augen, weil ihr Kopf gegen mein nasenbein geknallt ist gab's hier auch mehr als einmal.
Man lebt gefährlich als mama😆

5

Komplett nicht kompetent 🙈

7

Man sollte gefahrenzulage bekommen.😂

weitere Kommentare laden
6

Wange kneifen, Kopf gegen mamas/Papas Nase, Haare ziehen, Papas Bart/Brusthaare herumreißen,
finger in die nase, an der unterlippe anreißen, beißen bei allem was in den Mund wandert (Finger am liebsten von Mama und Papa da tut's nicht so weh, Schulter, arm,
Wange, Spielsachen, löffel,....) oh ja die füßchen.... überall dagegen treten egal was.

Ich glaube das war's...... 😂🤣😂🤣

8

Hier geht's..meiner strampelt sehr doll beim wickeln manchmal aber nur wenn er sehr müde ist..ansonsten ist er mit mir Recht sanft und meine Haare sind Ganz kurz da kann er nicht dran ziehen.
Mit seinen 8monatrn hat er aber schon echt Kraft und lässt sich mit Vorlieben Immo nach hinten fallen, da muss ich immer aufpassen

9

Ich hab solche Kratzspuren am Hals, dass ich permanent von fremden Leuten gefragt werde, ob die Katze zum Baby auch so rabiat ist - drei Mal dürft ihr raten wer panische Angst vor Katzen hat und ein absoluter Hundemensch ist.

Beim letzten Schub hat sie mir so ne Kopfnuss verpasst, dass ich Sterne gesehen habe und leichtes Nasenbluten hatte - hat mich dann aber ganz vorwurfsvoll angesehen und angefangen zu weinen, tat ja weh.

Und beim Wickeln hat sie Mal vor lauter Freude mit ner Zehe mein Auge erwischt - ich gebe zu es war meine Schuld weil ich ihr auf den Bauch gepustet habe.

Wenn mir nochmal jemand damit kommt dass die Biester ja so klein und fragil sind darf die betreffende Person gern Mal während eines Schubes oder bauchweh babysitten

20

Ich mag deine Beiträge einfach! Könnt mich immer kaputtlachen 😂

21

Haha, klein und fragil ist hier vorbei 🤣 sie ist mit 8 Monaten Engelchen und Teufelchen persönlich 🤦🏼‍♀️ Das sagen fremde schon wenn sie ihr ins Gesicht schauen „oh die hat’s bestimmt faustdick hinter den Ohren“ (trotzdem ein liebes fröhliches Baby, nur schlafen ist doof)

weiteren Kommentar laden
10

Mein Gesicht sieht aus, als hätte ich ne Katze 😂
Immer wenn ich mit ihr rede, vorlese, singe etc greift sie in mein Gesicht. Das soll auch völlig normal in dem Alter sein (5 Monate), aber sie ist sehr grob. Hatte schon Blut im Mund, weil sie immer meinen Mund misshandelt 😂
Ich versuche ihr "ai" beizubringen. Klappt dann 1 bis 2 mal und dann wird sie wieder grob😂

12

Aber sonst ist sie sehr verschmust und nen liebes Baby ♥️

11

Meine Tochter hat mir vor einer Weile, da war sie knapp 2, vor Wut ins Bein gebissen. Den blauen Fleck hatte ich wochenlang. 🙄
Meistens verstümmelt sie sich aber eher selbst durch ihre Ungeschicklichkeit. 😅
Auch der Kleine, gerade einen Monat alt, kratzt sich gern durchs Gesicht. 😖

13

Das macht meine Kleine auch sehr gern. Oft hat sie Kratzer im Gesicht, obwohl ich ihr alle 2 bis 3 Tage die Nägel schneide😂

15

Schlimm oder? Ja Nägel schneiden bringt da überhaupt nichts. 🙈

weitere Kommentare laden
14

Ich werden beim stillen immer zerkratzt.... Das. Macht so spass an Mamas brüsten rum zu kratzten😵😂

Top Diskussionen anzeigen