Köpfchen halten ...

Mein Sohn wird bald 4 Monate und klar kann er schon gut sein Köpfchen halten aber er wackelt natürlich trotzdem noch mit 4 Monaten.

Fast alle die mein Baby nehmen halten sein Köpfchen nicht das ist echt schlimm. Jedem muss ich es sagen obwohl die meisten selber Kinder haben. Dabei ist das doch so wichtig.

Wann habt ihr eure Babys so getragen das man den Kopf nicht mehr halten muss?

Geht es wem ähnlich? Übertreibe ich?

Danke für eure Antworten

Lg Claudi

Echt? So früh. Hab schon öfter gehört das das echt schlimme Folgen haben kann. Oder ich bin da echt zu pingelig 😅

Ich denke es kommt aufs Kind an. Wie gesagt, ich hatte einfach das Gefühl, sie kann es gut bzw war sehr sicher. Vllt war ich auch zu nachlässig/naiv. Aber sie konnte sich auch schon mit 6 Wochen alleine auf den Bauch drehen. Also ihre Muskulatur ist echt krass 😅

Hallo,

Meine Kleine konnte mit etwa 3 Monaten sicher den Kopf halten und hatte zu dem Zeitpunkt noch zur Sicherheit die Hand leicht am Kopf.
Nun mit 4 Monaten halte ich den Kopf nicht mehr, da sie das sicher alleine kann

Unser Tochter ist 4 Monate alt und wir halten den Kopf gar nicht mehr weil es es Kleine macht. Ausser sie word müde.

Hallo,

meine Maus ist 17 Wochen alt und sie konnte ihr Köpfchen relativ früh gut halten.
Wir halten es bestimmt schon seit 5 Wochen nicht mehr, bzw. Nur bei Bedarf wenn sie eben müde wird oder so.

Liebe Grüße :)

Meine Kleine ist 5,5 Monate und ich passe noch auf ihr Köpfchen auf, sprich ich halte die hohle Hand mit etwas Abstand zum Hinterkopf dahinter. Damit ich stützend eingreifen kann, falls sie mal wackelt. Das passiert meist, wenn sie müde ist.

Lg, babyelf mit babygirl

Unserer konnte mit 3 Monaten relativ gut sein Köpfchen halten. Aber da hatte ich trotzdem die Hand leicht in seinem Nacken. Jetzt mit 4 Monaten halte ich nur seinen Oberkörper, weil er sich nach hinten lehnt und dann fallen würde. Er dreht seinen Oberkörper auch in alle Richtungen.

Top Diskussionen anzeigen