SchiMu nervt... (SiLoPo)

Würdest du so auch reagieren, wenn es deine Mutter und nicht deine Schwiegermutter wäre?

Wo ist das Problem einen Tag nach der Impfung Besuch zu bekommen? Oder selbst am gleichen Tag?

Die Impfung ist nicht das Problem.
Bei der letzten Impfung hatten wir Probleme, weil sie sehr quängelt. Das ist für uns auch etwas anstrengend. Da wollen wir der Kleinen ruhe gönnen. Sie ist halt in Rente und wir kommen eh am Samstag zu Besuch. Warum muss sie dann unbedingt kommen wollen, wenn die kleine sich auch schwer tut?

Ich sollte vll noch dazu sagen, dass meine SchwiMu schon 4 Enkel hat und meine die 5te ist.
Für meine Mama ist es das 2te Enkeltöchterchen.

Mein Mann und ich hatten immer etwas Probleme mit meiner SchwiMu, da ich an allem Schuld war. Hab ihr halt den Sohn weg genommen.

Meintest du die Te? Denn grade wenn es meiner Motte schlecht geht, känzel ich alles.

Die Impfung hat sie gut weg gesteckt, aber eben viel geschlafen und die Ruhe wollte ich ihr gönnen. Sie hatte auch bisschen Temperatur und mit Fieber haben wir ja auch eher weniger Lust auf Action ;)

Danke, eine die mich mit der Impfung versteht!
Wenn man schlecht drauf ist will man halt einfach Ruhe haben. Wenn ich heute wüsste ob es morgen einfach vergessen ist, dann wäre es mir ja auch egal gewesen...

Daher sage ich immer, wir schauen dann spontan und ich sage, ob es geht oder nicht :)

Das unangemeldete Besuchen klingt ja furchtbar! Das habe ich dann doch nicht.
Ich hoffe, dass sie die Uhrzeit i-wann akzeptieren und dann nicht mehr kommen.

Dir und deinem Kleinen alles Gute!

Oh nein, das ist ja echt zu viel des Guten...!
Sowas kann man doch nicht einfach hinter eurem Rücken abziehen!
Da wäre bei mir auch Schluss mit Nett sein. Da würde ich verbieten, dass sie noch mit ihm weg geht!
Eig sollte man sich doch vertrauen können. Aber die verstehen wohl nicht, dass so das Vertrauen kaputt geht...

Top Diskussionen anzeigen