Großer Bruder krank wie Baby "schützen"

Hallo Ihr Lieben,

mein grosser Sohn, 6, wird scheinbar krank, nun haben wir noch ein 4 Wochen altes Baby.
Was kann ich unternehmen, damit sie sich möglichst nicht ansteckt?

Für Tipps wäre ich dankbar!

Liebe Grüße Martina

Hallo,
Falls du stillst wäre das schon mal ein toller Schutz. Ansonsten kannst du meiner Meinung nach nur schauen das die zwei nicht kuscheln. Viel Hände waschen etc. Unsere große, ebenfalls 6, versteht es ja zum Glück super, wenn ich sie bitte etwas "Abstand" zur baby Schwester zu halten weil sie krank ist. Bisher hat sich Mini noch nie bei ihrer großen Schwester angesteckt.
Gute Besserung für den Großen.
Alles Liebe für euch

Vielen Dank für deine Antwort!
Ja so ungefähr habe ich mir das auch gedacht.
Ich stille und bin immer wieder froh darüber, auch wenn wir diesbezüglich schon einige Tiefen hatten. Dranbleiben lohnt sich.

LG

Hallo wir hatten einige krankheiten zuhause vom erkältung bis zu magen-darm alles dabei.
Unsere mini bekam mit 5 wochen mal schnupfen und dann wurde sie erst nochmal krank mit husten schnupfen als sie knapp 6 monate alt war. Alles andere zog an ihr vorbei.
Ich hab zur großen eben immer gesagt sie soll sie nicht so viel kuscheln und knutschen als sie magen darm hatte musste sie dann leider in ihrem Bett in ihrem zimmer bleiben aber mit 10 verstand sie das ja auch.

Lg

Huhu,

Mit 4 Wochen haben die Zwerge meist noch Nestschutz. Meine war leider schon mit 7 Wochen verschnupft. Hat sich bei den großen angesteckt. Ja nu... da hatte das Imunsystem schon mal was zu tun. Zum trinken gab es Ortivin in die Nase und den Rest hat das Körperchen alleine gemacht. Nach 4 Tagen war sie wieder gesund.

Ich persönlich finde, man kann Kinder nicht vor allem schützen.

Lg

Hallo,
Bei Geschwistern kommt das relativ oft vor!
Schützen kannst du das Baby nicht.
Etwas mehr auf Hygiene achten beim Bruder.
Er versteht es ja schon....
und selbst wenn, ein Infekt ist nicht schlimm....

Lg

Meine große ist 3,5 und meine kleine 7 Monate. Trotz Hände waschen und vorsichtig sein, ist meine kleine immer mit krank gewesen. Wir hatten bis jetzt leider nie Glück.

Drück die Daumen das bei euch nix kommt. Aber ich würde es immer wieder so machen. Hände waschen, kuscheln vermeiden

Top Diskussionen anzeigen