Tee

Ab wann trinken eure Babys Tee? Mein Sohn (3Monate) bekommt die Flasche und die Hebamme meinte dass er erstmal keinen Tee braucht ! Allerdings hat er jetzt Probleme mit dem Stuhlgang und da dachte ich Fencheltee würde helfen... oder habt ihr andere Tipps?

1

Ich hab immer die Flasche mit Tee gemischt :)

2

Am besten ist fenchel anis kümmel tee unsere bekam das schon mit ein paar wochen als sie probleme mim stuhl hatte.
Entweder pur oder die flasche damit angemacht.
Bei uns half aber letzt endlich nur milch wechsel.
Lg

3

Blos keinen Tee pur geben. Du kannst die nächsten Falschen mit Fencheltee statt Wasser anmische. Aber zuviel Fencheltee kann auch wieder auf den Bauch und die Verdauung schlagen
Dein Baby braucht erst Tee/Wasser wenn 3 Milchmahlzeiten mit Brei ersetzt wurden.

Du kannst sber bei dem Verdauungsproblem, das Bäuchlein in Kreisenden Bewegungen massieren, es im Fliegergriff viel tragen oder ein Körnerkissen auf den Bauch legen.

4

Huhu, warum darf man Tee eigentlich nicht pur geben?

Lg hoffnung2018 mit Adam 8 wochen alt ❤

6

Ich glaube, weil für die kleinen Nieren zu viel Flüssigkeit schädlich wäre. Im schlimmsten Fall kann eine Wasservergiftung die Folge sein. Habe ich zumindest mal gelesen. Mein Kleiner ist bald 6 Monate alt und bekommt erst seit kurzem nach dem Brei etwas Tee.

weitere Kommentare laden
5

Bei Einführung der Beikost habe ich zum essen Wasser oder Tee angeboten. Vorher nicht.

7

Ich würde ein Fläschchen am Tag mit Tee statt Wasser machen.

8

Also...wenn es bei meinem Sohn heftig wurde und er nach 48 Std sich nur noch gequält hat, habe ich einmal 50 ml warmes Wasser gegeben. Ist aber die Ausnahme. Ich habe wirklich viel probiert. Nun habe ich eine Fußmassage entdeckt, wenn ich die machen geht es innerhalb 1 min los. :-)

9

Hab gerade das mit der Fußmassage gelesen. Erklär doch mal bitte 🤗

Hab nämlich auch schon gehört dass das super helfen soll.

Daaanke

10
Thumbnail Zoom

Soo..nach dem Bild, den braunen Pfad lang fahren..^^ beim linken Fuss abfahren und links unten beginnen. Und dann beim rechten Fuss weiter machen und dann von links nach rechts unten ziehen. Und das 15x wiederholen. Ich fokussiere mich überwiegend auf den rechten Fuss. Das hilft natürlich nur wenn die kleinen eh müssen.
War das verständlich? Denke ja oder? Sonst musst du mir nochmal schreiben. Ist glaube ich auch bei YouTube zu finden. Lg

Top Diskussionen anzeigen