Kann mich kaum noch auf den Beinen halten....

Hallo Ihr Lieben,

meine Nerven liegen einfach nur noch blank :-(

Hab seit fast zwei Wochen kaum noch geschlafen, kann einfach nicht einschlafen, keine Ahnung warum :-( Inzwischen tut mir jeder Knochen weh, ich habe keinen Appettit mehr und meine Konzentration ist gleich null.

Da ist es schon ein Kunststück sich um die Kleine ( 4 Monate ) zu kümmern ohne das was passiert....

Ob das wohl am Wetter liegt???

Ich könnte einfach nur noch heulen, so elend fühl ich mich, dabei würde die Kleine mich schlafen lassen und ist auch am Tag relativ pflegeleicht... was kann ich nur dagegen tun???

LG Sandra

Hmm, hört sich für mich an als wärst du so ein bissl depressiv, kann das sein?? (nicht böse gemeint!) Versuchs mal mit Johanniskraut, das hilft bei mir echt gut. Oder Baldrian, hat mir meine Hebi auch gesagt.

LG Michi

Hallo Michi,

naja, für die Wochenbettdepri ist es ja ein bißchen spät :-P

Und vom Gemütszustand her geht es auch, nur körperlich bin ich am Ende...

Hab schon Baldrian aus der Apotheke geholt, aber damit klappts schlafen auch nicht besser :-(

Hallo Sandra
ich denke es könnte schon eine leichte Depression sein! Die kann auch bis zu einem Jahr nach der Entbindung kommen!
Lies mal hier nach:
http://www.schatten-und-licht.de/
Vielleicht kann Dir das helfen!


Gute Besserung
Beni

Top Diskussionen anzeigen