Jetzt registrieren
Anmelden

Babywippe zu oft genutzt?

Meine Tochter (18 Wochen) hat im Moment echt eine schwierige motzige Phase und will sich so gut wie gar nicht auf dem Boden aufhalten. Entweder auf Mamas Arm oder in der Babywippe von Hauck als Aufsatz auf dem Hochstuhl. Nun weiß ich, dass man die Babys nicht so lang drin lassen soll, weiß mir aber im Moment nicht so richtig anders zu helfen, weil ich ja auch noch ein paar Dinge nebenher zu erledigen habe. Tragegurt geht, aber da wir schon mit dem Spazieren gehen, macht das mein Rücken irgendwann nicht mit. Geht es anderen Müttern genauso? Wie schlimm ist es für das Baby?

Das Spieltrapez funktioniert seit einer Woche nicht mehr, weil sie gelernt hat sich auf den Bauch zu drehen, und das dann auch sofort macht, sobald man sie auf den Rücken legt, weil sie bevorzugt auf dem Bauch liegt. Beim Wickeln echt nervig im Moment. 🤷‍♀️

Was für einen Gurt hast du denn? Der sollte den Rücken gut entlasten und kann häufiger genutzt werden.

Vielleicht auch mal auf den Bauch legen?

Ich hatte vorher schon Probleme mit dem Rücken leider. Daher gehen nicht allzu lange Tragezeiten. Dennoch trage ich viel (Spaziergänge und auch daheim), eben nicht ständig.

Sie liegt bevorzugt auf dem Bauch und dreht sich sofort, sobald man sie auf den Rücken legt.

Top Diskussionen anzeigen