Pampers feucht, aber nicht ausgelaufen?

Hallo, kennt das jemand? Wollte auf die nächste Größe Pampers wechseln, zumindest in der Nacht, aber irgendwie fühlte sie sich feucht an, auch die Kleidung, diese war aber sichtlich nicht nass und die Windel nicht ausgelaufen... War ja auch nicht voll. Das Gewicht hat meine Maus auch.. hatten das nur bei den 3er Pampers Baby Dry und auch Premium, bei den babylove, die wir eigentlich benutzen nicht. Lg

1

Wenn es außen feucht ist und sich auch die Kleidung feucht oder klamm anfühlt, ist nach meinem Empfinden die Windel ausgelaufen. Wenn sie nicht richtig saß oder zu locker geschlossen war, muss sie dafür gar nicht voll sein.

Es könnte an der Passform liegen oder die Pampers sind einfach zu groß. Babylove fällt für mein Empfinden kleiner aus. Auch nutzen wir die Windeln bis zur maximalen Größe und teilweise auch etwas länger, da sie im unteren Bereich zu groß sind.

4

Hallo, nein, sie ist nicht ausgelaufen, es war alles klamm feucht, ausgelaufen ist anders, das haben wir bei der anderen Pampers Marke hinten, weil da kein Gummizug ist. Schlecht gewickelt war es auch nicht, habe es mehrmals probiert und nur die Baby Dry sind so, die anderen nicht.. lg

2

Das was du beschreibst hatten wir bisher nur bei den Pampers Baby Dry! Wir haben von der Größe 2, die wir aktuell brauchen, verschiedene Sorten geschenkt bekommen und alle halten dicht, bis auf die blöden Pampers! Ich hatte erst vermutet, ich hätte sie nicht richtig zu gemacht, aber bei allen Versuchen mit den Baby Dry war nach kürzester Zeit wieder was draußen 😤 Rossmann, Aldi und DM, sowie die Premium Protection von Pampers halten 1a, kann also eigentlich bei uns nicht an der Passform liegen! 🤷‍♀️

3

Hallo, ja genau, bei uns waren es auch die Baby Dry, die Premium Protection ist generell hinten ausgelaufen, weil die doof geschnitten ist und keinen Gummizüge hat wie die babylove.. hatte die Pampers probiert, weil die ab 6 kg sind und die nächste Größe babylove ab 7 kg.. die vorige Größe babylove reicht nachts nicht mehr aus vom Volumen.. sie wiegt aber schon 6,5 kg. Lg

5

Mein Sohn ist 7 Monate und wir haben immer wieder mal Pampers probiert. Die Baby Dry nur einmal, finde die ganz furchtbar! Die Premium Protection überzeugen uns aber eben auch nicht, weil es uns genau so ging wie dir. Die Windeln haben nachts einfach nicht dicht gehalten.
Mal abgesehen davon finde ich hinterlassen sie einfach schreckliche Abdrücke am Baby.

Seit dem gibt es bei uns nachts nur noch Huggies, die halten wirklich dicht, haben eine tolle Passform und stinken nicht so scheußlich nach Chemie.

Pampers kommen mir keine mehr ins Haus. Vielleicht probierst du mal eine andere Marke 😉

8

Hallo, ja ich bin ja eigentlich mit babylove sehr zufrieden, geht nur um eine nächtliche Zwischenlösung, weil das Volumen nicht mehr reicht.. aber habe heute eine größere Größe babylove probiert und die läuft tatsächlich nicht aus, obwohl das Gewicht noch nicht ganz erreicht ist. Wahrscheinlich wegen dem intelligenten gummizug hinten. Hoffe, das Problem ist nun gelöst, muss nur welche kaufen, hatte nur eine da zur Probe.. lg

6

Ohje das hatte ich auch mal das waren so grüne Pampers, schrecklich, gestunken haben die auch fürchterlich. Seither kaufe ich nur noch die Premium Protection 👍

7

Also wir benutzen eigentlich die Lillydoos. Jetzt hat sie die nächste Größe erreicht aber die nächste Lieferung kommt aber am Montag deshalb haben wir übergangsweise auch die von Pampers genommen, die meine Schwester noch übrig hatte.
Mir ist auch aufgefallen, dass die Pampers sich außen feucht anfühlen, wenn sie Pipi gemacht hat. Aber die Klamotten waren vollkommen trocken und an den Rändern war sie auch trocken.
Vielleicht probierst du wirklich mal eine andere Marke. Ganz an anfang hatten wir die von babylove, die waren eigentlich auch ganz gut.
Wir sind aber zu den Lillydoos gewechselt, da das wohl zur Zeit die besten Windeln sind, die riechen auch null nach Chemie. Aber sie sind natürlich auch nicht die günstigsten Windeln, muss ich zugeben.

Top Diskussionen anzeigen