Trinkverhalten

Hallo und zwar geht es darum mein kleiner Mann ist nun 8 1/2 Monate und hat bisher immer eine Flasche vor dem schlafen gehen bekommen so 20.30 Uhr und Viertel vor geht's dann ins Bett. Dann war es so er kam einmal die Nacht für eine Flasche und schlief bis morgens 8.00 Uhr 8.30 Uhr. Die letzten Tage kommt er aber wieder alle 4 Std nachts. Geht es jemand genauso? Ich füttere pre Nahrung. Mache ich was falsch wenn ich ihm dann jedesmal die Flasche gebe bzw sind es zu viele dann ? Ich bin mir unsicher 🙈.

Hey,
Pre kannst du nach Bedarf geben also alles gut😊 wahrscheinlich steckt er im Schub, zahnt oder hat was neues gelernt, das er verarbeitet. Alle 4 Stunden ist doch noch im Rahmen, auch wenn es für dich ungewohnt ist.
Es wird sich auch wieder ändern.
Lg

Danke für deine Antwort 😊 ja ist echt ungewohnt. 🙈 dachte nur weil man hört von allen Seiten das ist nicht normal ich solle keine Flasche mehr geben nur Wasser usw da ist man dann schon verunsichert 🙈

Also mein Sohn ist jetzt 13 Monate und wenn er nachts wach wird versuche ich es erst mit Schnuller oder Wasser aber wenn das nicht klappt bekommt er auch seine Milch. Finde das nicht weiter tragisch. Und dein Zwerg ist ja noch so klein.
Lass dich nicht verunsichern.
LG

Ja das versuche ich dann auch aber wenn er mehrmals dann weint mache ich eine Flasche :)

Hey, du machst alles richtig damit das du ihm die Flasche mit Pre so oft gibst wie er sie braucht.
Mein Krümel wird in 2 Wochen ein Jahr alt und kommt zwischen gar nicht und drei mal.
Je nachdem was am Tag alles war.

Mach dir da gar keinen Stress.
Liebe Grüße Janina mit Logan 11 Jahre, Leo 11 Monate und kleine Raupe 20+2

Ohh herzlichen Glückwunsch 😊😊

Ja ich war zu verwöhnt 😂 Ja ich nehm es so an dann gewöhne ich mich besser dran 😊

Top Diskussionen anzeigen