Morgens immer Fläschchen?

Bekommen eure morgens immer ein Fläschchen quasi als Frühstück, auch wenn sie nicht wirklich danach verlangen?
Unser Kleiner trinkt manchmal nachts um 4.30, schläft dann nochmal, verlangt aber dann trotzdem erst um 11/11.30 wieder die Flasche. Sonst hält er tagsüber nur so 4 Stunden aus, trinkt also dann wieder 15/16 Uhr und dann 19/20....
unsere Nächte sind aber total chaotisch, da er total oft wach wird und mega unruhig ist... mal wird er zwar wach aber man kann ihn mit Schnulli und streicheln bis 1/2 beruhigen, mal schreit er um 23.30 schon wie verrückt. Mal hält es dann bis um 7, mal halt nur bis 4.30...
Er ist 19 Wochen und wir kommen so auf 5 x 200ml Pre... das finde ich einfach auch schon ziemlich viel, sodass ich ihm natürlich auch nichts „reinzwingen“ will.
Frage mich, ob geregeltere Mahlzeiten tagsüber uns vielleicht nachts mehr Ruhe bringen?

1

Ich stille, deshalb kann ich nix zur Menge sagen. Aber die Kleinen holen sich was sie brauchen. Mein Kleiner bekommt nach Bedarf. Und so enorm feste Zeiten gibt es nicht. Eher so Zeitfenster. Achja er wird am Sonntag 6 Monate.

2

Die Menge ist normal. Wenn du mal auf der Packung schaust dann steht drauf 5x 230 ml. Daran kann man sich ganz gut orientieren. Nicht dass ein Kind genau so trinken muss, aber wenn die gesamtmenge über 24 Stunden passt, dann ist es nicht zu viel 😅

3

Hallo,
Also mein kleiner(wird Dienstag 6 Monate) hat schon immer mehr getrunken als auf der Packung steht. Fande ich auch nicht schlimm. Sie holen sich eben was sie brauchen.
Momentan bekommt er 4 Flaschen Pre a 230ml am Tag.
Da wir schon Brei geben, sind es Mittags und Nachmittags meist nur noch 150-170ml.
Kommt drauf an wie viel Lust er auf Brei hat. Gibt auch oft Tage an denen er gar kein Brei möchte, da bekommt er eben die 4 Flaschen a 230ml. Nachts bekommt er keine Flasche mehr.
Unsere Zeiten sind: +- 10-15 Minuten
6.45
10.45
14.30
18.00

Also würde mir keine Gedanken machen, weil er viel trinkt. Bei Pre kannst ihm nicht zu viel geben.

Liebe Grüße

4

Meine kleine ist jetzt 6,5 monate alt, bekommt ihre erste flasche 130 ml meist um 8:30 uhr. Dann um 11:30 uhr ihren mittagsbrei 130g , um 14:30 uhr wieder ihre flasche mit 130 ml um 17:30 uhr ihren Abendbrei 150g und um 22 uhr nochmal eine 170 ml Milch. In der Nacht kommt die einmal da bekommt sie eine verdünnte flasche mit nur 2 löffel. So Sieht im Moment unser speiseplan aus. 😊 lg

5

Unser hat wenn sie gegen 4/5 getrunken hat gegen 9 Brei bekommen, wenn sie dir durchschläft gegen 8. Davor hab ich ihr immer mich gegeben wenn sie morgens wach wurde aber als die die nicht immer getrunken hat hab ich es so ca nach Zeit mit dem Brei gemacht. Bei uns klappt das sehr gut. Lg

Top Diskussionen anzeigen