Baby Gewicht

Hallo ihr Lieben!:-)

Ich habe eine Frage zum Gewicht meines Babys...
Sie war schon zur Geburt mit 3000 g recht zierlich,
obwohl sie schon 5 Tage über ET war.
(Wir kennen den exakten Konzeptionstag wegen ICSI.)

Jetzt mit 12 Wochen wiegt sie 4500 g. Ist das noch im Rahmen?
Ich stille voll. Nach Bedarf. (-Also immer, wenn sie Hunger hat
und wenn sie nach einem Schläfchen aufwacht.)

Leider fängt sie nach ein paar Minuten Stillen oft an zu weinen und strampelt.
Sie ist laut Hebamme aber richtig angelegt.#gruebel
Da sie dabei oft pupst, denke ich mal, dass beim Trinken ihre Darmtätigkeit
angeregt wird, was ihr wohl unangenehm ist.

Sie ist sonst ein gesund aussehendes, aufgewecktes Mädchen.
Spielt schön unterm Spielbogen, brabbelt mit uns und ist auch
sonst neugierig und agil.
-Muss ich mir trotzdem Sorgen machen?

Ach ja, ich bin auch recht schlank...falls das eine Rolle spielt.

Danke schonmal und liebe Grüße!#blume

1

Huhu,
guck mal im u- Heft hinten bei den Kurven wie sie da liegt. Wichtig ist, dass sie ungefähr auf ihrer Kurve bleibt. Ansonsten gibt es von der WHO extra gewichtskurven für stillkinder.
Vielleicht kannst du versuchen sie öfter anzulegen falls das Gewicht zu niedrig. Oder du pumpst Milch ab, lagerst die im Kühlschrank und nach ein paar Stunden setzt sich die fette Milch an der Oberfläche ab. Als kalorienbooster kann man den Rahm mit dem Löffel füttern 😊
Mach dich nicht verrückt. Solang sie fit ist und genug nasse Windeln hat ist alles prima.
Was hat denn der Arzt bei der u gesagt?

3

Hallo Frips,

vielen Dank für den Hinweis mit dem U-Heft. #danke
Laut dieser Kurve, liegt sie für ihr Alter zwar im unteren Bereich, ist aber noch knapp drin (wenn ich das richtig verstanden habe).

Ich wollte mir aber sowieso noch eine Milchpumpe zulegen...
Kannst du da ein Modell empfehlen? -Ich kenne mich da gar nicht aus.

Die letzte Untersuchung war die U3, da war sie 5 Wochen alt und wog 3780g. Die Ärztin hatte da nichts zu beanstanden.

Ich muss jetzt aber sowieso einen Termin zur U4 vereinbaren, da frag ich dann mal explizit nach...

4

Wenn sie von Anfang an etwas zierlicher war passt das doch😊
Ich habe eine handpumpe von lansinoh und die zugehörigen Flaschen benutzt. War aber bei uns auch eher die Ausnahme, wenn ich mal weg musste und der Muckel nicht mit konnte.
Genau, frag mal bei der u4. Aber ich denke nicht, dass du dir sorgen machen musst.
Lg

weitere Kommentare laden
2

Hi,

Was sagt denn deine Hebamme?

Normal sind wohl so 120-200 Gramm die Woche, von daher ist es noch in Ordnung. Aber deine Hebi vor Ort kann das besser beurteilen.

5

Hallo Thalsch,

meine Hebamme kommt nicht mehr...

Ich habe die Kleine aber wöchentlich von einer anderen Hebamme (beim Babymassagekurs) wiegen lassen.
Sie meinte, dass die Kleine einen vitalen Eindruck macht und ich das Gewicht einfach weiter beobachten soll. -Ihr ist aber schon auch aufgefallen, dass sie in den letzten Wochen eher wenig zugelegt hat.

Danke für deine Antwort!#blume

7

Hi,

solange du stillst, hast du Anrecht auf Beratung durch deine Hebi. Das zahlt die Kasse

weitere Kommentare laden
10

Hi,

Meine kleine hat mit 12 Wochen ca 2,7 Kilo zugelegt nach Geburt. Wir stillen auch voll.

Aber wie die anderen schon sagten, solange deine Maus regelmäßig die Windel voll macht. Einen gesunden Eindruck macht und aktiv ist, ist doch alles okay. Jedes Baby entwickelt sich auch anders.

Frag am besten deinen Kinderarzt bei der U4 oder wenn das noch dauert, würde ich gleich mal dort anrufen, um einfach sich selbst zu beruhigen. ;)

Ich habe eine elektrische Pumpe von Avent hier, eine die ich überall mitnehmen kann und auch per Batterie läuft. Hat mir ca 70 euro gekostet. Bin zufrieden damit.
Medela hatte ich nach der Geburt als Leih. Die sind natürlich richtig super. Aber mir zu groß. Gibt welche die kleiner sind, kosten eben mehr und wie die taugen weiß ich nicht.

Lg
Mel

11

Hi

Ich hab nie gestillt- das vorne weg.
Aber meine mittlere hatte fast die selben Daten ausser das sie bei der Geburt 3640gr wog.
Sie ist inzwischen 4,5J alt und ist immernoch sehr zierlich und klein.

Sie passt hier gar nicht rein :D (wir sind alle gross. Eher kräftig. Auch der ganz grosse und die ganz kleine )

Aber solange sie fit ist. Nicht austrocknungserscheinungen hat oder schlapp wirkt ist das suoer.
Windeln sollten gut mit Pippi sein.

Wenn das alles ok ist. Scheint doch alles ok zu sein:)

Aber wie gesagt, ich hab nie gestillt und immer gewusst wieviel sie trank.

LG
Corinna

14

Meine Maus hatte bei der Geburt 3150g.
Mit 13 wochen 4500
Und jetzt mit 19 wochen 5800 ☺️

Zierlich, wie meine Maus, aber total in Ordnung!

Lg Teresa 🌸

18

Oh, das ist ja sehr ähnlich zu meiner Maus!:-)
Sehr beruhigend, dass das wohl noch im Rahmen liegt.
Man macht sich eben immer Gedanken...#augen

Danke dir und liebe Grüße!#blume

Top Diskussionen anzeigen