Lili spuckt trotz Nestargel! Und was nun???

Hallo

Lili war und ist ein Spuckkind...

Trotz AR Nahrung und Nestargel aus der APho!

Ich könnt schreien... Immer ist alles Angekotzt man stinkt nur noch nach Kötzel und sieht auch schon aus wie Kötzel ;-)

Nein Scherz beisteite was soll ich nun machen...

Lili ist 12 Wochen alt! Soll ich jetzt schon Aptamil 2 mit Nestargel geben????

STändig hat das arme Kind einen nassen Pulli an vom ständigen kotzen....

Ich kann sie doch nicht 10mal am Tag umziehen das wären ja 10 Pullis und 10 Bodys am Tag...... und ein Lätzchen die ganze Zeit will ich ihr auch nicht antun!

Bäucherchen macht sie 3-4 STück bei jeder Pulla!



Gruß Julia + Lilian die schläft ich aber gesehen habe das sie wieder in einer Lache von Kötzli liegt!

1

warst du schon mal beim arzt deshalb ???

manche kinder haben eine schwäche am mageneingang . dadurch kommt sowas extrem vor .solltest du mal checken lassen wenns noch nicht geschehen ist .


lg diana

2

Hallo

habe ich schon und er sagte das ich Nestargel oder AR Nahrung nehmen soll....

Sie wird auch satt keine Frage ich gebe ihr einfach eine Pulle mehr am Tag aber es ist ja keine Lösung das das Kind ständig Nass am Pulli ist!


Gruß Julia

4

hmmm dann wird sie ein reines speikind sein :-( was meine larissa nur war und ich probierte trotzdem alle sorten an milch durch nach dem stillen . aber auch bei uns wurde es besser .

kann dann nur noch sagen : durchhalten oder noch eine andre meinung einholen .

weitere Kommentare laden
3

Hi,

meine Thea ist auch ein Spuckkind. Ich stille sie und sie kriegt inzwischen 3x Beikost, spucken tut sie immer noch. Nicht mehr so schlimm wie am Anfang, aber immer noch. Dank der Beikost inszwischen auch farbig.;-) Es riecht immer alles nach Babykotze, ich kenn das gut. Ich zieh sie häufig um, wenn es zu schlimm ist. Ansonsten habe ich ihr relativ früh schon diese Dreieckstücher umgebunden, um nicht ständig den Pulli zu wechseln. Sieht schöner aus als Lätzchen.
Und Thea hat immer gespuckt, egal ob sie ein Bäucherchen gemacht hat oder nicht. Der KiA und die Hebamme haben mir gesagt, dass sie einfach immer einen über den Durst trinkt, bzw. isst. Und sie bewegt sich sehr viel, auch direkt nachem essen, da kommt halt was raus. Man gewöhnt sich daran und hat immer Wechselklamotten dabei.

Liebe Grüße

Jule und Thea *14.11.2005

Top Diskussionen anzeigen