Blöde Hörscreening

Was bedeutet denn "das Screening schlägt nicht an"?
Und klar will man nicht hören, dass mit dem Kind was nichtvin Ordnung sein könnte, aber die sagen das ja nicht, um Dich zu ärgern. Vielleicht sind sie "wenig einfühlsam", weil Du ein bisschen trotzig wirkst.

Er war halt nicht positiv...

Trotzig würde ich nicht sagen, nur besorgt und auch ängstlich, ist ja nicht verboten ;)

Naja, Dein Beitrag klingt weniger nach Besorgnis als danach, dass Du die Kompetenz des Personals im Krankenhaus anzweifelst. Schließlich empfindest Du das Verhalten Deines Kindes als ganz normal und Du findest ihre Bemerkungen zu Deinem Kind doof. Vermutlich hat das Personal im Krankenhaus aber mehr Erfahrung mit hörgeschädigten Kindern.

Hey, vielen dank für die Infos!! Da kennt sich eine aus ;) jetzt kann ich mir auch ein bisschen Vorstellen, wies ablaufen wird...

Danke LG

Ich finde es toll wie ausführlich du der TE geantwortet hast. :)

Man hilft wo man kann ;)

Hallo.

Wir hatten das auch.

Am Ende war es so das der kleine noch ganz viel fruchtwasser und ausgespuckte Milch in den Ohren hatte ..

Nachdem der HNO das sauber gemacht hatte funktionierte der test. Auch bei wachem Kind.

Bei einem neun Jahre alten Kind merkt man doch aber ob es hört oder nicht. Das merkt man doch schon in der Entwicklung. Also solltest du doch inzwischen genau wissen, ob dein Kind richtig hört, oder ob er Probleme hat.

Top Diskussionen anzeigen