Rote Pickelchen Baby

Thumbnail Zoom

Hallo,

mein Baby ist jetzt 1 Monat und hat viele pickelchen. (Siehe Bild) Beim Kinderarzt waren wir schon und mit Hebamme habe ich auch schon gesprochen.

Ich möchte von euch Mamis (auch Omis) gerne über eure Erfahrungen mit diesen lästigen Pickelchen lesen. Das zerreißt mir mein Herz meine kleine so zu sehen.

Was habt ihr dagegen gemacht? Wodurch kamen sie bei euren kleinen? Wann waren sie wieder weg? Haben eure kleinen in dieser Zeit geschrien oder waren sie schläfrig?

Ich danke euch 🤗

1

Also Neugeborenenakne tritt zu dieser Zeit etwa auf. Hat denn keiner eine Diagnose gestellt?
Die Akne ist ja total harmlos und geht nach ein paar Wochen wieder weg. Meine Tochter sah damals auch nicht schön aus. Als wäre sie pubertär 😅
Allerdings sahen ihre Pickel anders aus als auf deinem Bild.
Direkt nach der Geburt hat ihre Haut auch komisch ausgesehen, vor allem auf der Nase. Ähnlich wie bei deinem Bild. Da waren die Hautporen so komisch abgehoben.

2

Also meine Maus hatte das auch alledings wie sich heraus gestellt hatte war das bei uns das Waschmittel war wohl so ein drei in eins teil wo weichspüler mit drinnen war 😣

3

Die Neugeborenenakne kam bei uns auch ca. nach einem Monat. Meinen hat das gar nicht gestört. Glaub nicht, dass es juckt. Habe gehört man kann die pickelchen mit Muttermilch benetzen, dann verheilt es schneller. Aber geht eigentlich von selbst weg. Achte bei Hautfalten drauf, dass sie trocken bleiben, ansonsten fällt mir grad nichts mehr ein.

4

Bei uns sah das im Sommer so aus als er Hitzepickel hatte

5

Google mal Reibeisenhaut. Mein jähriger Sohn hat das leidee auch

6

Danke für eure Beiträge! Letzte Woche waren wir am Wochenende beim Kinderärztlichen Notdienst und sie meinten es wäre eine Reaktion auf das Olivenöl, das meine Schwiegermutter paar Tage zuvor meine kleine damit warm einölte. Gestern hatten wir die U3 und die Pünktchen sind Gott sei dank fast weg. Der Kinderarzt meinte auch nur es sei alles in Ordnung, einfach mit fettigen Babycreme einmassieren. Als Mutter ist es meist mehr als nur „alles in Ordnung“! 😩 Der ganze Spaß hat zwar 1 Woche gehalten aber man braucht echt Geduld, wenn die kleinen irgendwas haben. Achja und den Olivenöl lassen wir erstmal weg 👍🏼

Welches Produkt an fettige „Babycreme“ verwendet ihr?

Top Diskussionen anzeigen