Woran erkenn ich den unterschied zwischen sommer u. winterschlafsack??

Hallo :-)


meine frage steht ja schon oben ....

hab einen schlafsack geschenk bekommen aber ich hab keinen schimmer ob sommer o. winterschlafsack.
er ist relativ dick aber ich würde ihn heut nacht gern mal ausprobieren, da vanessa seit ca. 4 wochen durchschläft und ich sie dann da nicht rauspellen muss .. bei uns ist es wieder relativ kühl .. nachts so 17-13 grad u. mit zudenken ist immer nich viel... sie strampel sich ja auch nachts auf!!! gestern abend als ich ins bett ging, hab ich sie nochmal zu gedeckt u. heut morgen als ich rein kam lag sie auf der decke u. war ganz schön kalt, kalte hände, füße u. beinchen ...
allerdings ist der schlafsack ohne ärmel da bekommt sie ja auch kalte hände #kratz

wie macht ihr das???

Niedlich+Vanessa *10.05.2006 die schläft

1

Hi,

soweit ich weis sind die Sommerschlafsäcke sehr dünn und die Winterschlafsäcke recht dick. Ich hab auch 2 geschenkt bekommen die recht dick sind. da lainie sich auch freistrampelt ich aber die Schlafsäcke nicht unbedingt mag hatte sie gestern mal seid langem nen langen Schlafanzug an. hat ihr gereicht.

Lg KiKi

2

hey ihr zwei hübchen :-D


ja, vanessa hatte auch einen langen schlafanzug an aber sehr sehr dünn, nur war sie heut morgen echt kalt :-( ... deswegen dachte ich ... probierste das mal aus ... hm, werd es einfach mal testen .. und dann überlegen, was ich ihr da druter anziehe!!! #kratz ...
und sonst alles schick bei euch??? :-D

3

na klar alles in Budda:-p

bei euch auch???

weiteren Kommentar laden
4

Wo wohnst DU????

Henrik hatte heute wieder nur nen Body an und es hat gereicht #gruebel

In dem ALter haben fast alle Kinder kalte Hände - einfach ignorieren. Aber ne Decke würde ich auf keinen Fall nehmen, auch kleine Mäuse können sich unter die Decke schaffen!!!

Ein SOmmerschlafsack ist im Prinzip innen nur mit weichem SToff bezogen. Der sollte vollkommen reichen mit nem Schlafanzug drunter.

Die richtige Körpertemp. fühlst Du zw. den Schulterblättern..

LG,
Hermiene

7

also bei uns waren es letzte Nacht auch nur 13 Grad *bibber* und wir wohnen in Beelitz. Ca. 25km von Potsdam entfernt.

8

wir kommen immernoch auf über 20° bei offener Balkontür!!!

karlsruh ist manchmal echt wie die tropen #schwitz

5

Hallo,

wenn der Schlafsack dick ist, dann ist es ein Winterschlafsack. Du würdest es merken, wenn es ein Sommerschlafsack wäre.

Wenn es so kühl ist wie momentan, dann ziehe ich Max einen langärmligen Schlafanzug an und darüber seinen Sommerschlafsack. Er hat noch nie gefroren. Und wenn er mal kühle Hände bekommt, ist das nicht schlimm.
Du erkennst, ob deine Kleine friert, indem du ihr die Hand auf den Nacken legst. Wenn er warm ist, dann ist alles okay, wenn nicht, dann musst du sie wärmer anziehen.

Eine Decke hatte Max noch nie. Er ist zwar schon fast 11 Monate alt, aber ich hätte immer noch viel zuviel Angst, dass er sich die Decke über´s Gesicht zieht. Außerdem bewegt er sich sehr viel nachts und würde immer ohne Decke daliegen.

Lg,

Tina + Max (*13.09.05)

Top Diskussionen anzeigen