Baby will nur noch im Sportwagen schlafen

Hallo

Unsere kleine Maus ist fast 10 Monate. Und seit einer Woche haben wir das Problem, dass Sie nicht mehr in ihrem Bett schlafen will. Erst war es auf mein Arm war auch ok habe sie nachdem sie tief eingeschlafen ist rüber gelegt. Nun will sie das auch nicht. Will nur noch im Sportwagen schlafen. Egal ob Mittags oder abends. Wenn ich sie normal ins Bett lege steht sie auf oder setzt sich hin und das geht immer so weiter. Was kann ich nur machen? Kann sie doch Nachts nicht im Sportwagen schlafen lassen. Hat jemand Tipps?

1

Ich glaube ich würde sie, wenn sie da wirklich schnell einschläft, dann einfach danach in ihr Bett legen. Das wird nur eine Phase sein. Nur wenn sie nachts wach wird und dann wieder in den Sportwagen will, würde ich mich weigern. Gefällt ihr vielleicht die Enge im Sportwagen? Vielleicht kannst du mit einem Stillkissen/Kissen etc so eine Enge für sie im Bett bauen.
LG

2

Problem ist sie wird wach und weigert sich ins Bett zu legen. Habe ich gestern versucht mit dem Stillkissen aber auch das hat nicht funktioniert.

3

Hi,
also unser sohn hatte auch eine phase in der er abends im bett geturnt hat und einfach eeewig gebraucht hat zum runterkommen.
vielleicht stört es sie jetzt auch einfach dass sie auf deinem arm einschläft und im bett wieder aufwacht... im sportwagen hat sie dass ja nicht.
bei uns hat es abends ewig gedauert. ich hab ihn dann einfach noch ein wenig im bett turnen lassen, wenn ich gemerkt habe er kommt langsam etwas runter, dann hab ich ihn auf die seite gelegt und seine hand festgehalten dass er auch liegen bleibt. und dann ist er irgendwann auch so eingeschlafen. dass hat als über ne stunde gedauert... aber ich glaube er hatte sich irgendwann dran gewöhnt und heute dauert dass einschlafen nur noch so 15 minuten.
im buggy hat er auch immer super schnell geschlafen und ist auch liegen geblieben.
vielleicht versuchst du mal dein baby im bett einschlafen zu lassen. es kann am anfang halt ne weile dauern.
lg

4

Ich habe das auch schon versucht. Aber es dauert nicht eine Stunde sondern 3 Stunden oder noch länger. Momentan lege ich sie im Sportwagen und wenn ich ins Bett gehe lege ich sie rüber. Ich hoffe die Phase dauert nicht solange an.

5

wann geht sie denn ins Bett? ist sie vielleicht einfach noch nicht müde? oder nicht genug ausgepowert?
schläft sie am tag viel?
bei uns wurde dass mit dem einschlafen viel schneller als ich drauf geachtet habe dass zwischen dem letzten schläfchen mindestens 4-5 stunden sind.
ansonsten wünsche ich dir viel glück dass die phase schnell vorbei ist
lg

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen