4 Monate und Schlafrhythmus wie ändern?

Hi Leute, hab ein 4 Monate altes Flaschenkind und sie schläft von ca 18 uhr bis 3/4 Uhr durch. Wie kann ich es schaffen das sie später ins Bett geht und länger schläft. Versuche schon dann morgens nur Teeflasche zu geben und im dunklen Wickeln etc. aber sie ist noch zu früh wach. Tipps? Danke im Voraus.

2

DEin Baby ist 4 Monate alt und hat einen super Schlafrhythmus!

Gib ihr morgens ihre Milch! Tee ist überflüssig.

Der Rhythmus wird sich eh noch zigmal ändern.

1

Grundsätzlich kommt das automatisch und vielen werden dir sagen, dass du dich freuen sollst... ich habe es selbst hinter mir und habe den Rhythmus angepasst (ein Stück weit zumindest, denn er ändert sich ständig). Du könntest deine Kleine zb nach einer Stunde wecken. Dann ist es 19 Uhr und mit spielen und Flasche vielleicht 20/21 Uhr für die richtige Bettzeit. Kann trotzdem sein, dass sie um 3/4 wach wird!
Oder du lässt sie um 18 Uhr im Wohnzimmer schlafen wo es eben nicht so ruhig ist, damit es nur ein nickerchen wird.

Viel Erfolg! 🍀

3

Ich kann nur von unserem Raupi berichten.
Er ist 12 Wochen alt und egal wann er abends ins Bett geht, zwischen 4:30 und 5:00 Uhr ist die Nacht rum 🤷🏻‍♀️
Wie eine innere Uhr... Er schläft zwar meistens dann noch ne Runde im Laufstall, aber Hauptsache wir haben Mama aus dem Bett gejagt 🙈

4

Hey
Teeflasche weglassen und akzeptieren!
Dein baby ist gradmal 4 Monate alt,die müssen weder spät/früh einschlafen noch durchschlafen oder lange schlafen..je eher du das akzeptierst umso leichter wir es...meine große ist jetzt 2 und hat schon immer “terror“ gemacht wenn sie schlafen sollte,hat angefangen durchzuschlafen mit 18 monaten,davor wurde sie alle paar std wach und von auschlafen ist bis heute nicht drin!
Meine kleine ist 5 monate alt schläft von ca 19uhr-4/5uhr trinkt ihr fläschen und schläft dann bis 6/7 uhr ..heute am WOCHENENDE stand ich mit ihr um 6 uhr bereits in der Küche ,sie putz munter und ich hunde müde ..aber das ist nunmal das leben mit baby.
Du hast ein baby und kein affe den du dressieren kannst..alles andere kommt mit der Zeit von alleine
Lg

5

Ich würde es so akzeptieren. Das ändert sich noch 100 mal.. Irgendwann schlafen sie von alleine länger.
Aber warum gibst du in dem Alter schon Wasser/Tee? Hat das einen bestimmten Hintergrund? Meines Wissens nach sind die Nieren in dem Alter noch nicht für Wasser ausgelegt...
Versuch es mal mit Milch, vielleicht schläft es dann von alleine wiede ein, weil es einen vollen Bauch hat

6

Ich denke, dass bei vielen Müttern einfach falsche Erwartungen an ihre Babys gestellt werden!

Es ist doch super, dass deine es schon so lange schafft zu schlafen! Das ist toll!!

Tee können so Kleine noch nicht gut verdauen und würde ich gar nicht geben. Mahlzeiten weglassen geht auch gar nicht. Stell dir mal vor dir nimmt einer regelmäßig das Frühstück weg.

Lass ihr doch ihren Rhythmus und versuche dich ihr anzupassen.
Meiner ist jetzt 12 Wochen und ich gehe momentan um 21 Uhr ins Bett weil da seine längste Schlafphase beginnt. So bekomme ich auch genügend Schlaf.

7

Hallo! Warum gibst du ihr wenn sie wach wird keine Milchflasche? Ich denke sie wird dann Hunger haben! Vielleicht schläft sie dann ja wieder ein wenn der Bauch wieder voll ist. Meine Maus wird gestillt und will auch häufig gegen 4 trinken. Ich stille sie bevor sie richtig wach wird und dann schläft sie nochmal bis um 6 weiter.

Du kannst allerdings auch mal versuchen, sie abends ne Stunde nach hinten zu ziehen. Ob sie dadurch allerdings morgens länger schläft wage ich zu bezweifeln. Meine Kleine geht um 19 Uhr ins Bett weil sie dann müde ist. Wenn es Mal 20 Uhr wird weil wir unterwegs sind steht sie morgens trotzdem um 6 Uhr auf.

8

Also bei uns klappt das auch nicht. Sie ist spätestens ab 19 Uhr nicht mehr zu gebrauchen und schläft dann auch meistens bis 4/5 Uhr durch, mit etwas Glück nach der Flasche noch bis 6/7 Uhr. Momentan sind wir im Schub und um 4 die Nacht vorerst vorbei 😕
Sie schläft auch nicht länger wenn es später ins Bett geht und ich tu mir auch die Laune nicht an. Bin mit 19 Uhr völlig zufrieden, haben mein Freund und ich den Abend nur für uns 😊 und wenn ich müde bin, schlaf ich halt dann auch 😉

9

Unser Sohn ist zwar 10 Monate alt und Stillkind, hat aber noch NIE so lang geschlafen. Spätestens nach 3,5 Stunden ist er wach.

Also ich würde auch ein kurzes Nickerchen an deiner Stelle machen lassen und dann versuchen später erst ins richtige Bett zu legen.

Viel Erfolg für noch mehr Erfolg 😀

LG

10

Ach ja, ein gesundes Baby braucht keinen Tee und Tee macht nicht satt.
Milch ist eigentlich alles was Babys brauchen (außer Mama und ne neue Windel).

Top Diskussionen anzeigen