Baby zahnt

Er wird am 12. 5monate.
Seit gestern ist er am jammern tut mir total leid. Hab in der Apotheke bloß ein Zahngel erhalten. Jetzt den Beißring eingekühlt was kann ich noch machen?

1

Hi,

du kannst Osanit ausprobieren oder Chamomilla. Beides kann helfen.

2

Meine Maus liebt gefrorene schnuller. Einfach das Silikon Teil mit Wasser füllen und ab ins Gefrierfach. Oder so einen Frucht Sauger und dann gefrorenes Obst rein...

3

Sollte man lieber nicht machen. Kann leicht zu Erfrierungen kommen. Auch Beißringe nicht ins Gefrierfach, sondern nur in Kühlschrank legen.
LG

4

Da bin ich der gleichen Meinung. Habe mittlerweile vier Kinder und unser Kleinster (11 Monate) hat vor drei Wochen seine ersten 4! Zähne auf einmal bekommen. Entzündet hatte es sich auch noch, weil er sich irgendwie Schmutz in den Mund `geschmiert´ hatte!
Das Einzige, was wirklich geholfen und die Schmerzen gelindert hat, war der Fruchtsauger mit Eiswürfeln drin. Zum Thema Erfrierungen (Thema im Beitrag unter diesem)... meiner Meinung nach, merken es auch die Kleinsten, wenn es zu kalt und unangenehm im Mund wird...! Uns hat es sehr geholfen und eine Menge weiterer Schmerzen erspart!

Liebe Grüße!

weiteren Kommentar laden
6

Hallo,
Wie schon geschrieben wurde, würde ich auch Osanit Globulies versuchen. Ich hatte das Gefühl es half meiner Kleinen gut. Leider hat sie einige Tage später einen Ausschlag davon bekommen.
Ansonsten würde ich bei der Apo nachfragen was sie noch empfehlen können.

Nasser Lappen geht auch gut 🙈

Wir haben schon 2 Zähne und 6 sind bereit 🙈 und nasser Lappen war nach den Globulies die beste Lösung 😉

Optimistin mit Daria 5 Monate alt 😍

Top Diskussionen anzeigen