Essensplan & wie macht ihr das unterwegs ?

Hallo ihr liebe :)
Mich würde mal interessieren wie bei euch so der Essensplan aussieht, und wie macht ihr das wenn ihr unterwegs seit ? Nehmt ihr dann Gläschen mit oder bekommen sie dann nur Milch ?
Bei uns ist es momentan so:
Zwischen 8:00 und 9:00 Uhr morgens bekommt er 200ml Milch
So gegen 12:00 und 13:00Uhr bekommt er seinen Mittagsbrei - Gemüse Fleisch
Zwischen 16:00 und 16:30 Uhr bekommt er Obst Getreidebrei
Und so gegen 19:30 und 20:00 Uhr bekommt er seinen Abendbrei Hafer oder Grießbrei.
Tagsüber trinkt er meistens keine Milch mehr nur Wasser oder sagt stark verdünnt. Milch bekommt er nachts dann wenn er’s braucht. Es kann aber auch mal vorkommen das er einen Brei ausfallen lässt und dann nur Milch bekommt. Wenn wir unterwegs sind bekommt er meistens Gläschen.
Jetzt würde mich interessieren wie es bei euch ist :) Danke schonmal und liebe Grüße ☺️

1

Also
Lina ist jetzt 7 Monate alt.
Da ich noch 2 grössere Kinder have sind wir meistens immer unterwehs.

Mittags versuche ich möglichst zuhause zu füttern ansonsten koche ich das was ich gekocht hab in ein glässchen oder sowas und nehme es mit.
Wärme es vor ort auf oder gebe es kalt.

Sowie Getreide-Obst. Das Fülle ich auch ab ins Glas und gut.
Das haben wir allerdings nun derzeit aufgrund der wespenplage gelassen und geben hirsekringel.

Abendbrei lassen wir noch da sie einfach dann zu müde vom Tag ist und lieber die Milch hat vorm schlafen gehen.

Aber das gibt es felsenfest wenn zuhause.

Also bei uns sieht es wie folgt aus:
- 6:00 morgendlich
- 11:30-12:00 Mittagessen
- 15:00 GOB oder fingerfood
- 18:00 milch

LG
Corinna

2

Wir haben zwar keinen brei gegeben sondern Finger food, aber dad hab ich dann mitgenommen... Gabs halt kalt dann

3

Meine Tochter isst bei uns mit.
Heute gab es zum Beispiel Lachs, Kartoffeln und zuccini.
Wenn ich mittags selbst mal nichts esse, dann koche ich ihr eine Kleinigkeit. Sowas wie Nudeln und Brokkoli.
Unterwegs isst sie das Essen auch gerne mal kalt. Dann Koch ich das und Pack es ein.
Oder sie isst eine Scheibe Brot. Oder Obst. Je nachdem was passt und was mir einfällt
Das machen wir so seit sie 5 Monate alt ist.

4

Huhu

Hier gab es von Anfang an Fingerfood, das habe ich dann einfach mitgenommen oder ihr ein Brötchen gekauft.
Teilweise gab es dann tatsächlich unterwegs Milch, auch weil sie eben einfach angelebkt war und nicht in Ruhe essen konnte.
Ich denke das man Brei gut auch in kleinen Bechern mitnehmen kann und dann eventuell im Café fragen ob man es warm machen kann, falls es kalt nicht schmeckt :-)

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen