Baby hasst die Autoschale - Croozer als Alternative?

Unser kleiner Mann hasst es in der Babyschale fürs Auto zu liegen.
Dementsprechend fahre ich mit ihm nur das Nötigste. Allerdings lassen sich manche Fahrten nicht vermeiden zumal mein Mann beruflich mehrere Nächte in der Woche nicht da ist.
Nun haben wir noch den Croozer hier. Für den gibt es ja die Hängematte für Babys.
Nun meine Frage: würdet ihr den Anhänger als Alternative nehmen um wichtige Erledigungen im Ort zu erledigen? Ich frage deshalb, weil die Federung natürlich nicht so ist wie beim Kinderwagen.

Mir geht es nur um wichtige Erledigungen (mal schnell zum Supermarkt oder zur Apotheke), nicht um damit etliche Stunden zu fahren.

Bin für eure Tipps dankbar!
LG
Corinna.

1

Wir haben beides hier und bis letzte Woche (4. Lebenwoche) ging beides sehr schlecht. Auto ist sei Vollendung der 4. Woche immer besser. Das Radio muss an sein und die Gänge schön ausgefahren.... Seither geht auch der croozer viel besser..

2

Hallo! Nur zum Verständnis: habt ihr keinen normalen Kinderwagen mit Babyschale? Abgesehen davon denke ich dass du auch den croozer nehmen kannst :)

3

Doch, wir haben einen komfortablen Emmaljunga. Aber mit Fahrrad ist man ja doch mal schneller unterwegs.
Also den Croozer würde ich dann in Verbindung mit meinem Fahrrad nutzen wollen.

4

Achsoo alles klar :) also wie gesagt, ich glaube dass du auch den croozer nehmen kannst ab und zu. Wahrscheinlich würde ich allerdings dann meistens eher zu Fuß gehen und den Kinderwagen nehmen.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen