Freibad ja oder nein

Wir haben es auch geschafft letzten Sonntag kam unsere zweite Prinzessin auf die Welt. Die Geburt ging spontan los und war auch relativ schnell. Jetzt ist meine Frage würdet ihr mit einem Zwerg ins Freibad gehen im Schatten halt aufjedenfall damit die große Schwester nicht immer alles ohne Mama machen muss oder würdet ihr Zuhause bleiben?.

6

Du bist ja noch im frühen Wochenbett und gehört auch da hinein bzw auf die Couch! Meiner Meinung nach😉
Lass doch den Papa ins Bad gehen und warte noch 2 Wochen...

Liebe Grüße 🙋🏽‍♀️

9

👍🏻
Wollt ich auch grade schreiben

1

Ich würde gehen. Im Schatten, nicht zu warm anziehen, Mütze auf.

Sonne ist ja der beste Vitamin D Lieferant, auch für Babys. Sollte halt nicht ständig in der prallen Sonne sein. Aber 2 min Sonne tanken darf es auch.

Und ihr müsst ja nicht stundenlang dort sein oder? 🤗 Du gehst doch bestimmt bei so einem Wetter auch mal mit dem Kinderwagen spazieren, da sehe ich keinen Unterschied.

2

Ja spazieren gehen wir auch halt wenn es Abend ist und nicht mehr so heiss oder morgens. Ich würde eh nur zwei Stunden oder so bleiben. Ich war mir nur nicht sicher aber ob ich in unserer Dachgeschoss Wohnung Sitz oder an der frischen Luft kommt wohl aufs selbe raus oder? In die Sonne würd ich sie eh nicht tun einfach bisschen im
Schatten auf der Decke.

3

Die Wärme ist ja nicht das Problem, da kann man alles bis auf Mütze und Windel im Notfall ausziehen und wenn das Baby zu warm wird eben nach Hause fahren.

Ich denke du solltest einfach mal schauen, wie sie im Schatten reagiert und regelmäßig im Nacken fühlen, ob sie zu warm ist.

4

Ich sehe im Freibad ganz oft Mütter mit Neugeborenen Babys, die wegen ihren Größeren Kindern gehen. Sehr da auch kein Problem. Im Schatten unterm Baum lässt es sich bei den Temperaturen eh am besten aushalten.

5

Ja klar unbedingt, geht in den Schatten und gut, deine große Maus wird sich freuen.

LG Nicole mit 4MonatsWürmel 👶

7

Ich würde auch gehen, allerdings nicht über die Mittagszeit. Also eher vormittags. Nur im Schatten ist klar. Ins Wasser würde ich nicht gehen.

8

Ich hätte im Wochenbett überhaupt nicht ins Freibad gewollt. Allein schon wegen dem Wochenfluss. Davon abgesehen wäre mir für ein Neugeborenes zuviel Trubel. Ihr 2 gehört ins Bett/ aufs Sofa. Der Papa macht das schon mit Großen.

10

Letzten Sonntag ist sie erst geschlüpft? Ich würde sagen da wäre Ruhe und Wochenbett angesagt. Kann nicht der Papa oder andere Familienangehörige mit der großen gehen?

11

Unser zweites Kind kam vor gut zwei Wochen zur Welt und ich dachte nach einer Woche ich könnte einen kurzen Ausflug mit der Großen machen. Hab dann unterwegs mit 2 Kindern so starke Blutungen bekommen dass keine Binde mehr geholfen hat.

Ich hatte zwar Ersatzbinden dabei, hätte aber gerne darauf verzichtet eine öffentliche Toilette aufsuchen zu müssen, erst Recht im Schwimmbad.

Die Große hat heute die Wahl ob wir gemeinsam auf den Wasserspielplatz gehen oder sie mit Papa alleine ins Freibad geht.

12

Hallo, sie kam vor 2 Tagen auf die Welt? Liebe Grüße

16

Nein letzten Sonntag.

Top Diskussionen anzeigen