Mein Baby verarscht mich :D

Mein Kleiner (14 Wochen) nimmt sich mit der Hand ständig den Schnuller aus dem Mund und wirft ihn auf den Boden. Heult aber dann, weil er weg ist. So geht das immer und immer wieder 😂👌

Was machen eure Kinder so für Sachen, bei denen ihr euch denkt "wieso tust du das?"?
😁😁😁

Und sie ist erst 9 Wochen ... Meine Tochter wird bald 2 und macht das manchmal noch mit mir. Steht vor mir "Arm, Arm" aber wehe ich nehme sie hoch und setze mich dann mit ihr hin ... sie wiegt ja auch immerhin schon 14 Kg, da mag ich nicht so lange mit ihr auf dem Arm herumstehen. Die kleinen Köpfchen werden immer dicker ;-)

Für mich hört sich das so an als habe er Hunger und sei dann frustriert weil nichts kommt. Und sobald man wieder den schnulli rein macht, steigt erneut die Hoffnung, dass nun was kommt.
Oder passiert das wenn er wirklich satt ist?

Er war eben zumindest mehr als satt. Ich glaube er übt einfach das Greifen :)

Das ist bei uns auch so. Er mochte noch nie einen Schnuller und seit pber einer Woche ist der Daumen ganz toll. Ich versuche auch immer den Schnuller reinzustecken aber keine Chance, er ekelt sich so davor. Und es mit dem drehen ist bei uns auch so :D.

Toll beschrieben 😂

Ganz genau, hat mit „Verarschen“ nichts zu tun, sondern nur mit ganz normalen und wichtigen Entwicklungsschritten 👍🏻

Top Diskussionen anzeigen