Ich dachte jede Entwicklung ist unterschiedlich aber...

Guten Morgen,
Bislang habe ich mir nie Gedanken darüber gemacht was meine kleine kann oder nicht aber momentan werde ich von jedem überrascht gefragt „sie dreht sich noch nicht, nicht mal auf die Seite?“
Nein tut sie nicht aber ist das schlimm? Sie ist nun 19 Wochen alt ...

Lg Vika

1

Nein das ist nicht schlimm, mein kleiner ist heute 20 Wochen alt und macht das auch noch nicht :)

2

Meine ist genauso alt und kann NIX 😂
Sie kann nicht bewusst nach etwas greifen. Kann ich sich in keiner Position drehen.
So ist das nunmal🤷🏻‍♀️ sie ist groß und schwer, da muss halt mehr Masse bewegt werden 😀
dafür lacht sie den ganzen Tag und ist sehr sehr aufmerksam und interessiert an Ihrer Umgebung. Kommuniziert sehr viel mit uns.
Jedes Baby entwickelt sich in seinem ganz eigenen Tempo und Richtung.

Lg Jasmin mit Leni ❤️

3

Hallo! 🤗
Unsere hat sich einen Tag vor der U6 (!) das erste mal gedreht! Da war sie glaub ich 28 Wochen alt? Hab’s dem KiA gesagt, der fand das ganz normal. Mittlerweile ist sie 8,5 Monate und robbt, zieht sich seit gestern in den Stand, sitzt alleine usw. ging jetzt alles ganz schön schnell! 😉
Alles Liebe! 🍀

4

Guten Morgen, du wirst immer wieder solche Kommentare hören. Bei mir ist es derzeit: "wie er hat noch keine Zähne?" wobei ich mir langsam denke: Die kommen noch früh genug 😂 soll er ruhig erst andere Sachen können.
Übrigens ist meiner mit 18 Wochen "unbewusst" gedreht auf der Couch weil er sein Kuscheltier haben wollte. So wirklich bewusst weil er kein Bock mehr hatte von Rücken auf Bauch war mit 21 Wochen. Und seit er 27. Wochen ist, auch zurück. Und derzeit robbt er durch die Bude und räumt Mama die Schränke aus.
Glaub mir das geht dann alles gaaaanz schnell.

Liebe Grüße und schönen Tag
Xenia mit Lio (9 Monate)

5

Mach dich nicht verrückt und lass dich nicht unter Druck setzen.
Meine Tochter konnte dich mit ca. 24 Wochen drehen und ab da an war kein halten mehr. Sie dreht sich nur noch. Vom Bauch auf den Rücken und zurück...den ganzen lieben Tag lang.

Einfach oft mal auf den Bauch legen und dein Baby üben lassen. 🍀

Vg 🤗

6

Nur kein Stress. Leider hört man so Sätze relativ oft. Es geht dann weiter mit
"Krabbelt sie schon?"
"Brabbelt sie schon?"
"Läuft sie schon?"
...
Aber es kommt alles von alleine, die einen sind halt schneller die anderen langsamer:-)

7

Nein das ist nicht schlimm! Jedes Kind hat sein eigenes Tempo, lass dir da nichts einreden! Vielleicht redet deine Tochter früher als die, die sich mit 19 Wochen rollen konnten.

8

Meine Mittlere war grobmotorisch sehr langsam. Konnte mit einem Jahr sich gerade mal auf dem Bauch im Kreis drehen. Und drehen vom Rücken auf den Bauch und umgekehrt. Das war’s.

Nach der U7 hatten wir eine Odyssee an Untersuchungen 🙄. Alle zum Glück unauffällig.

Allerdings danach kam alles Schlag auf Schlag. Mit 15 Monaten ist sie dann gelaufen.

Dafür war sie feinmotorisch sehr weit und hat auch mit 1,5 Jahren in Sätzen gesprochen 😉.

Tanja mit Sophia 11, Lara 9 und Elias 6 Wochen

9

Dauerbrenner hier:

-stillst du noch? Kommt da noch milch? --> neeeein, über Nacht war plötzlich Schicht im Schacht 😂

- Schläft sie jetzt durch? —> nein, und das wird sie auch noch seeehr lange nicht. Herzlichen Dank fürs Erinnern!


Völlig schnuppe ist mir das mittlerweile. Und Deine Kleine wird noch früh genug über die Wiesen tollen, Deine Einstellung ist super 😊

Liebe Grüsse!
Laura mit Lilly, 10 Monate

Top Diskussionen anzeigen