Baby


Es wird einem nichts gegönnt... warum?

Ich bewundere das echt. Zwillinge und nicht überfordert. 😂 Ich war mit einem Baby schon total überfordert am Anfang. Da kommt es wohl einfach sehr auf den Menschen an.

Irgendwie heißt es ja immer, dass viele Leute lügen, wenn sie sagen, ihr Baby schläft durch und es läuft alles gut. Ich frage mich ja ehrlich gesagt auch immer, warum man denn da lügen soll. Es ist doch keine Schande, gestresst und müde zu sein. 😬

Ja, genau. Und was hab ich davon zu lügen? Das macht mich doch nicht zu einer besseren Mutter 🙄

Ich erzähle das ja schon nur auf Nachfrage... das ist es ja was mich zusätzlich so stört. Es wird gefragt wie es läuft und dann nicht gegönnt 😕

Und auch als ich die ersten 12 Wochen stündlich wach war wegen der Koliken, hat man erwartet ich sei überfordert und dass es nicht so war, konnte ja gar nicht sein 🙄

Vielen Dank 💕 auch euch alles Gute weiterhin 😊

Wunderbar geschrieben 😀

Ich drücke dir die Daumen, dass es bald besser läuft und du mehr Zeit & Kraft hast zu genießen 💕

Ich stimme dir bei allem zu 1000% zu!
Die unentspannten Damen, die um alles viel zu viel Geschiss machen, missgönnen einem die Gelassenheit und das ebenfalls gelassene liebe Baby!
Für mich ist es auch kein Stress wenn mein Baby mal weint oder Bauchweh hat - hallo, es ist ein Baby! Das gehört dazu!

Bin total auf deiner Seite :)

LG Jasmin mit Leni 5 Wochen

Für ihre Leistung die keine ist,weil sie einfach nicht verstehen,dass sie dafür nicht verantwortlich sind. Ich find es schön,wenn Babys gelassen sind und so früh “durchschlafen“...gönne es jedem! Aber immer dieses: dafür bin ganz allein ich verantwortlich-Gehabe geht MIR auf die Nerven !

Sagt aber doch niemand, dass WIR das ganz allein beeinflussen ob unser Kind zb durchschläft oder nicht 🤔

Sonst hätte ich während der 3 Monats Koliken ja versagt und würde mir damit selbst widersprechen.. dichtet doch nicht einfach Dinge hinzu 😅

Top Diskussionen anzeigen