Beikost: Was füttert ihr Nachmittags ( 7 Monate alt)?

Hallo,

wir haben inzwischen die Mittagsmahlzeit (Gemüse/Fleischbrei) und die Abendmahlzeit Milchbrei) ersetzt.


Als nächstes kommt doch der Nachmittag, oder?

Was kann ich ihm da anbieten, bzw. was bekommen Eure Kleinen?

Momentan wird er noch am Morgen und Nachmittags gestillt und Nachts nur bei Bedarf.

LG
Sonja

1

hallo!

mein kleiner bekommt nachmittags meistens einen getreide-obst-brei.

lg
#coolmum

2

Hallo!

Wir haben auch den Mittags- und Abendbrei voll im Programm und nun gibt's Nachmittags noch kaltes Obstmus. Apfel/Birne oder Apfel/ Banane/ Vollkorn, naja was es halt so gibt. Bei der Hitze wird das von Liv-Synneva auch sehr gern angenommen - angenehme Erfrischung. Eigentlich gibt's nun nur noch Morgens und Abends eine Flasche. Man man man, sie wird "alt" ... ;-)

LG
Elin & Liv-Synneva *4.12.06

3

Hi Sonja!

Ronja bekommt Birnenmus mit Getreideflocken...

Grüßle,
Regeane

4

Hallo Sonja,

meine Kleine ist 8 Monate, aber mit Nachmittagsbrei brauch ich ihr nicht kommen#augen. Egal, was ich ihr an Obstbreien anbiete, sie verschmäht alles. (da freut sich dann der große Bruder). Ab und zu isst sie ein bisschen zermantschte Banane, aber auch nur 3 - 4 Löffel. Also bleibt nur noch die #flasche. Damit gibt sie sich zufrieden. Aber sie hat noch nie sonderlich gut und viel gegessen. #mampf Wo andere schon 220 ml Milch bekamen (der Kleine von meiner Bekannten), da hat sie gerade mal 130 ml #flasche geschafft.

Sei froh, wenn sie Obstbrei oder Getreide-Obst-Brei isst, denn so ein Gläschen ist schnell eingepackt, wenn man unterwegs ist. Ich dagegen muß abgekochtes Wasser, Milchpulver, Flasche, etc. alles mitschleppen... #augen

LG Mohnemaus

Top Diskussionen anzeigen