U4 - Was bedeutet dieser Eintrag...

Hallo,

gestern hatten wir die U4 und gerade sehe ich einen Eintrag, den ich mir nicht erklären kann.

Kennziffer der Gesundheitsstörung: "36"
"2" für gesichert
Behandlung wird veranlaßt oder fortgeführt
teilweise kompensiert

Unter sonstige Bemerkungen steht dann noch:
atop. Enz.. (kann ich nicht wirklich entziffern)

Habe nun schon im Netz nach der Kennziffer gesucht, kann aber keinen Katalog über diese finden.

Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen.

LG
Tina
http://www.luca.stinolino.de

Du die Kennziffern stehen vorne im U-Heft!

Gleich die erste gelbe Klappseite!!!



Pakize

Hallo,

ich könnte mir vorstellen, dass es "atopisches Ekzem" heißt. Hat Deine Tochter Hautprobleme (zB Neurodermitis)?

Gruß, Andrea

Hallo Tina,
Ein Hydramnion bezeichnet die übermässige Ansammlung von Fruchtwasser um den Fetus herum und ist eine Komplikation, die für gewöhnlich erst in der mittleren oder späten Schwangerschaftsphase auftritt.


Komisch, du hast dein Kind doch schon?????
#kratz#kratz#kratz#kratz

LG Bianca

Ich glaube, Du hast bei den Risikonummern geschaut (die braucht man nur für die U1). Die "richtigen" Nummern stehen noch weiter links!

Gruß, Andrea

Das war die Risikonummer ;-)

Da hatte ich auch erst geschaut. Der Kennzifferkatalog ist links davon.

Danke euch #freu

Ja, sie hat verdammt trockenen Haut und wir müssen sie deswegen täglich mit Linola eincremen.

Neurodermitis, oder eine andere Hautkrankheit/Allergie hat er (bisher) nicht diagnostiziert.

LG
Tina
http://www.luca.stinolino.de

Na dann...

Vermutlich ist Linola dann die veranlasste und fortgeführte Behandlung und es schein ja zu helfen (teilweise kompensiert).

Wird schon werden!

GRuß, Andrea

Top Diskussionen anzeigen