Wehenbeginn nach Schleimpropflösung

Hallo ihr lieben SCHON-Mamis,

bin in der 39. SSW und vorhin hat sich bei mir der Schleimpropf gelöst. War gestern beim FA und sie meinte, es sei alles geburtsbereit. REgelmäßige, noch schmerzlose WEhen, Gebärmutterhals verstrichen, MUMU noch verschlossen, aber weich.

wie lange hat es bei euch, wenn ihr auch einen ähnlichen Befund hattet, gedauert, bis es richtig losging mit echten WEhen?

bin nämlich grad ein bissel aufgeregt.

Vielen lieben Dank und euch und euren Würmchen alles Gute

Urmlinchen

Hallo Urmelinchen,

ich hoffe, ich mache dich nicht noch nervöser, wenn ich dir schreibe, dass bei mir einen Tag später unser kleiner Paul geboren war. In der Nacht nachdem der Schleimpfropf abging hatte ich einen Blasensprung und der Rest ging dann ganz schnell.
Mach dir keine Sorgen, du schaffst das#liebdrueck

Alles Gute für dich

tulpe9

Hallo,

ich bin mit dem gleichen Befund, aber 1cm geöffetem Muttermund noch 3 Wochen rumgelaufen. Der Schleimpropf hat eh überhaupt nichts zu sagen.
Also tu Dir die Ruhe an, wenn es wirklich so weit ist, merkst Du es schon.

Liebe Grüße, Manu mit Malte

Hallo!!!!!

Bei mir war der MuMU schon 1,5cm geöffnet und dann ist der Schleimpfropf abgegangen.....
....es hat dann aber noch 8 Tage gedauert, bis die Wehen eingesetzt haben........

Alles liebe und Gute
Theresa

Top Diskussionen anzeigen