Sie streckt die Beine durch die Gitterstäbe - Lösung?

Guten Morgen zusammen!

Wenn meine Maus im Bettchen liegt ist sie manchmal so am rumwühlen, dass sie irgendwann fast quer liegt. Dabei passiert es öfter, dass sie ihre Beinchen durch die Stäbe nach draußen streckt. Mal kriegt sie die von selbst wieder raus. Mal aber auch nicht.

Was kann ich denn dagegen tun? Irgendwas vor die Stäbe so wie ein Nestchen oder sie einfach machen lassen? Vielleicht hat das Problem ja auch schon jemand gehabt...

Freue mich auf eure Antworten :)

1

huhu!
ich hatte mal ne zeitlang ein zusammengerolltes handtuch leigen, nestechen oder stillkissen gehen auch! wenn sie fest hängt is ja nicht schön!
lg julia

2

Hi,

das macht meine auch.....hat sie nen Schlafsack an ists aber nicht tragisch, da kommt sie dann nur ein Stückchen raus, sodass sie sich auch selbst wieder befreien kann.

LG

Isabel

3

Trägt sie keinen Schlafsack?

4

Hab auch so nen kleinen Spezialisten. Ich hab mir bei Ik&& nestchen gekauft. Die Passen komplett ums Bett herum :)

5

bei uns war es so arg, hab ein nestchen geholt...aber auch wegem kopf...er hatte jeden morgen ne neue beule...handtücher sind auch net schlecht...aber nachts hat sie ja nen schlafsack an,oder?
lg

6

Nestchen haben bei mir gar nichts gebracht auch keine Schlafrollen-

Habe nur eine Lösung gefunden:

http://www.amazon.de/gp/product/B005IX1IL4/ref=oh_details_o02_s00_i00

Das sind die besten die ich ausprobiert habe schön stabil und sie können auch sich darin bewegen.

Gibt es in Pink,Grün,Blau,Gelb Versand innerhalb von einem Tag.

7

Bei uns war es so schlimm, dass wir einfach das Reisebett aufgestellt haben!!!
Decke und co brachten überhaupt nichts.

Unser Bub ist ja nicht zu dumm, dass Zeug weg zu machen. Schaffte es aber dann doch immer wieder Beine und Arme gleichzeitig in die Gitterstäbe zu bekommen und sich fast dabei die Beine zu brechen.

Ich würde nicht machen lassen....
Reisebett stand ne Weile im Schlafzimmer, heute schläft er im Großen Bett ;-) (2,5). Beim Kleinsten stellten wir das Reisbett gleich auf.

#winke

8

nest kaufen

9

Ich komme mir jetzt grade wieder vor wie ne Rabenmutter!

Mein Kleiner liegt auch manchmal im Bett, schläft und hat die Beine durch die Gitterstäbe gestreckt. Wenn es so heiß ist hat er auch keinen Schlafsack an sondern einen dünnen Schlafanzug. Meist liegt er so da, dass es für mich nicht unangenehm aussieht.

Also ich lasse ihn so liegen und werde auch kein Nestchen kaufen. Wenn er die Beine nachts nicht von alleine raus bekommt beschwert er sich und dann helfe ich ihm natürlich, aber ich lege ihn jetzt nicht anders, wenn er Abends/nachts so liegt und ruhig schläft, weil er dann 1. wach wird, 2. nicht mehr einschläft und sich 3. auch schon so viel dreht, dass er nach ner Zeit eh wieder so liegt.

10

Dann können wir uns die Hände reichen. Mach ich auch so. Amelie hat sich auch noch nie beschwert... :-)

Top Diskussionen anzeigen